BlaulichtreportMKNachrodt-Wiblingwerde

Nachrodt/Wiblingwerde – Bankraub: Phantombild und Belohnung

Nachrodt/Wiblingwerde – Nach dem Bankraub vom 9.12.2016 hat die Volksbank nun für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung von bis zu 5.000,- Euro ausgelobt. Parallel wurde durch das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen ein Phantombild des Täters erstellt.

Quelle: ots

Es werden weiterhin Zeugen gesucht, die vor, während oder nach der Tat verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Wem ist der Täter bekannt? Wer kann Angaben zu seiner Identität machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Altena unter 02352/9199-5323 oder 9199-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!