Plettenberg – In der Zeit vom 08.03. bis zum 10.03.2017, hebelten bislang unbekannte Täter die Hauseingangstür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten und Behältnisse einer dortigen Wohnung. Sie nahmen Schuck, Bargeld und eine aufgefundene Sparbüchse mit. Die Täter hinterließen Sachschaden.

Diebe in ausgebranntem Haus Friedrichsthal

In der Zeit vom 09.03 – 11.03.2017 gelangten unbekannte in das ausgebrannte dortige Wohnhaus und haben hier sechs Kupferplatten von der Kaminabzugshaube gestohlen.

Die Polizei in Plettenberg bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise zu den beiden angezeigten Straftaten.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere