Soest – Am Dienstagmorgen, gegen 08:00 Uhr, kam es am Aldegreverwall zu einem Unfall. Eine 19-jährige Frau aus Soest überquerte mit ihrem Fahrrad den Fußgängerüberweg in Höhe des Soestbachs. Dabei wurde sie vom Ford Fiesta einer 56-jährigen Soesterin erfasst die den Aldegreverwall befuhr. Die Radlerin zog sich durch die Kollision leichte Verletzungen zu. Sie konnte nach einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus wieder entlassen werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 1600,- EUR geschätzt.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere