Soest – Am Montagabend gegen 18:50 Uhr fuhr ein 19-jähriger Mann aus Bad Sassendorf mit seinem PKW auf der Werkstraße in Richtung Walburger Tor. An der dortigen Kreuzung bog er nach links auf die Straße Walburger Tor ab, und übersah dabei den entgegen kommenden PKW einer 64-jährigen Soesterin, die geradeaus über die Kreuzung fuhr. In der Kreuzungsmitte kam es zum Zusammenprall der Fahrzeuge. Dabei wurden der 19-jährige Unfallverursacher und seine 20-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Ein Rettungstransportwagen war jedoch entbehrlich. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere