Aller Anfang ist schwer. Auch die Schulzeit ist nicht immer leicht. Stillsitzen, zuhören, lernen und Hausaufgaben machen gehören nicht immer zu den Lieblingsaufgaben eines Schülers. Am Anfang fällt es einigen Kindern sehr schwer dies alles zu bewältigen. Gerade mal ein paar Wochen ist es her dass die “I-Dötzchen” eingeschult wurden. Bei den ganzen neuen Eindrücken darf der Spaß aber nicht zu kurz kommen. Es lernt sich doch viel besser wenn es “Bunt” hergeht.

Farbenfroh durch die Schule

Quelle: pixabay.com/annca

Los geht es schon bei der Schultüte. Nicht in jedem Kindergarten wird mit den Kindern eine Schultüte gebastelt. Kinder haben eine bestimmte Vorstellung wie diese Aussehen soll. Meistens kommt da von selber dass die Schultüte bunt sein soll. Trendy sind beispielsweise Meerjungfrauen, Pferde und Einhörner für die Mädchen. Die meisten Jungs stehen auf Fußball. Zum Glück gibt es dafür Bastelsets zu kaufen. Sie erleichtern das basteln auch für nicht so geübte Mamis und Papis. Das wäre dann schon mal geschafft. Schon im Vorfeld erhalten die Kinder bzw. die Eltern eine Liste mit den ersten Schulsachen wie Ordner für die gemalten Kunstwerke der Kinder, Buntstiften, Malblock, Bleistifte, Spitzer, Radiergummi, Klebestift, Schnellhefter usw. Doch wo besorgt man am Besten die Schulsachen?

Alles für die Schule online bestellen

Wer mehrere Kinder hat, weiß, dass das gerenne nach dem ersten Schultag weiter geht. Dann, wenn auch die Liste für die 2. oder 3. Klässler zu Hause ankommt. Ganz zu Schweigen von den weiterführenden Schulen. Unzählige Hefte, Schnellhefter und Buchhüllen sind zu besorgen. Auf einmal fällt den Kindern auf, dass sowohl der Füller als auch das Lineal und der Zirkel plötzlich abhanden gekommen sind. Ein Taschenrechner fehlt auch noch. Ganz cool wäre auch noch ein neuer Schulrucksack weil der alte doch schon ganz schön schäbig aussieht. Vielleicht ist auch noch ein Federmäppchen drin. Aber bitte alles in schön bunt.

Manche Geschäfte bieten einen besonderen Schulservice an. Man gibt seine Liste dort ab und bekommt alles zusammengestellt. Das ist schon von großem Vorteil, denn so mancher Schüler kann auch mal etwas überfordert sein mit so einer scheinbar nie endenden Liste. Noch bequemer ist es allerdings alles online zu bestellen, zumal die Geschäfte gerade in den ersten Schultagen vollkommen überfüllt sind. Auf Otto Office kann man ganz bequem, ganz nach dem Motto: “Mach dir die Schule bunt”, alles für die Schule bestellen. Der Schulalltag ist schon hektisch genug, dass muss nicht noch in der Freizeit so sein. Im übrigen sind ja bald schon wieder Herbstferien. Danach geht es wieder los.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere