Viele Frauen, die vom Reiten so begeistert sind, haben in ihrem Leben schon vieles ausprobiert. Sie haben Handball gespielt, sind joggen gegangen, sind ins Fitnessstudio gegangen und haben sich anschließend für das Reiten entschieden. Dafür gibt es auch gute Gründe, welche wir im Folgenden anführen möchten:
Zunächst einmal ist Reiten sehr gesund. Es werden viele Muskelgruppen trainiert, die man im Alltag oder in anderen Sportarten nur wenig aktiviert. Das kann natürlich ein bisschen Muskelkater hervorrufen, dafür aber sieht der Körper nach dem Reiten schön geformt aus.

Foto: Bildarchiv ARKM

Reiten hat insgesamt eine sehr positive Wirkungen auf den Körper. Sie fördern Ihre Feinmotorik und Körperbeherrschung, denn Reiten ist gar nicht so einfach wie Sie es sich denken. Damit Sie auf dem Pferd reiten können, müssen Sie eine Beziehung zum Tier aufbauen. Wenn Sie sich zu schnell bewegen oder dauernd gestresst sind, dann kann dies das Tier spüren. Das Reiten wird in diesem Fall sehr schwer oder problematisch. Reiten ist der perfekte Ausgleichssport für die Menschen, die auf der Arbeit viel Zeit vor dem PC verbringen. Sie beanspruchen beim Reiten alle Ihre Muskelgruppen. Dafür müssen Sie nicht stundenlang in ein Fitnessstudio gehen und ackern.

Das Reiten auf dem Pferd ist purer Balsam für die Seele. Pferde besitzen ein sanftes Wesen. Es gut einfach gut zusammen mit dem Pferd durch die Wildnis zu reiten und frische Luft zu genießen. Sie können beim täglichen Umgang mit dem Pferd viel Kraft tanken und Ihre Seele beim Ausritt so richtig baumeln lassen. Durch die gleichmäßigen Bewegungen entspannt sich Ihr Körper. Gleichzeitig werden Verspannungen gelöst und Sie schlafen nach dem Reiten viel entspannter und besser.
Egal welches Wetter vorherrscht, Reiten ist gesund und stärkt Ihr Immunsystem. Sie verbringen schließlich beim Reiten viel Zeit an der frischen Luft. Sie werden täglich mit Heu, Pollen, Dreck und Tierhaaren konfrontiert. Auf diese Weise härten Sie sich ab und beugen Allergien vor.

Im Reitstallt treffen Sie auf eine wunderbare Gemeinschaft. Allein der Reitstall kann dafür sorgen, dass es Ihnen wieder besser geht. Sie treffen auf Menschen jeden Alters. Sie schließen im Reitstall Freundschaften für das Leben. Besonders Kindern tut der Reitsport sehr gut. Viele Reiter sind zudem sehr gesellig, womit Grillabende und weitere Festlichkeiten an der Tagesordnung stehen. Beim reiten darf natürlich nicht die richtige Reitbekleidung für Damen fehlen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere