Netphen – Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf Regennasser Fahrbahn kam es heute zu einem Unfall kurz vor dem Ortseingang Netphen-Salchendorf.

unfall_salchendorf01_daum

Eine 25-jährige Fahrerin befuhr mit ihrem Citroen DS3 die Frankfurter Straße in Richtung Hainchen. In einer scharfen Rechtskurve kurz vor Salchendorf geriet sie ins schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen. Der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Deuz rückte an, um die zum Glück nur leicht verletzte Frau aus ihrem Fahrzeug zu befreien. Sie wurde zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug der Frau entstand erheblicher Schaden. Während der Rettungsaktion war die Frankfurter Straße voll gesperrt, es kam zu langen Staus in beide Richtungen.

unfall_salchendorf02_daum unfall_salchendorf03_daum

 

Text + Fotos: Alexander Daum

Veröffentlicht von:

Internetexperte Sven Oliver Rüsche
Internetexperte Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere