Bauen, Wohnen und GartenNetphenSiegen-WittgensteinTopmeldungenVerschiedenes

Rathaus Netphen: Erste Energiesparberatung hat stattgefunden

Netphen – Bürgermeister Paul Wagener begrüßte am 13.03.2014 Waltraud und Karl Heinz Werthenbach aus Brauersdorf im Rathaus – als erste Kunden für das neue Energiesparberatungsangebot.

Dieses Beratungsangebot ist in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW entstanden. Der Leiter der Beratungsstelle Siegen, Dr. Konstantin von Normann und Dr. Rainer Kurzawa, Energieberater der Verbraucherzentrale Siegen, gaben gemeinsam mit Bürgermeister Paul Wagener den Startschuss für das neue Angebot in Netphen.

Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat, den Tagen der Bürgersprechstunde des Bürgermeisters, haben Interessierte die Möglichkeit, sich von Dipl.-Ing. Architekt Eric P. Jepsen von der Verbraucherzentrale NRW in Sachen Energieeinsparmöglichkeiten beraten zu lassen.

Bei seiner Beratung hat Eric P. Jepsen drei Ziele im Fokus: Bausubstanz erhalten, Wohnkomfort steigern und den Energieverbrauch senken – im Neu- und Altbau sowie in der Mietwohnung. Zusätzlich gibt er Tipps zum optimalen Lüften und Heizen oder zur Vermeidung unnötiger Stand-by-Verluste bei Elektrogeräten.

Termine für die Energieberatung im Rathaus, Zimmer 2211, können unter der Rufnummer 02738/603-103 bei Frau Petra Exner vereinbart oder per E-Mail unter [email protected] reserviert werden.

Eine Beratung dauert in der Regel 30 Minuten. Das Entgelt hierfür in Höhe von 5,00 Euro übernimmt bis auf weiteres die Stadt Netphen.

Foto: Stadt Netphen
Foto: Stadt Netphen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"