Verschiedenes

Auf dem Weg zum inneren Frieden: die ELPH-Therapie

Durch die Schnelllebigkeit und Informationsflut in der heutigen Gesellschaft bestimmen Stress und Anpassungsfähigkeit permanent den Alltag der Menschen. Die innere Harmonie und das Gleichgewicht des Geistes werden vernachlässigt oder übergangen, um den Anforderungen im Alltag gerecht zu werden. Die Folgen sind körperliche und seelische Erschöpfungszustände. Die von Mhaádeii AmaMia entwickelte ELPH-Therapie hat sich der Wiederherstellung dieses inneren Gleichgewichts und Friedens verschrieben. Durch ein bewussteres Leben soll die Harmonie des Organismus gestärkt werden.

Die Grundlage zur nötigen freien Entfaltung der individuellen Persönlichkeit und zum Gestalten der eigenen optimalen Lebenskonditionen bildet die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einem ELPH-Coach oder ELPH-Therapeuten. Teil der tiefgehenden Gespräche im Rahmen der ELPH-Therapie ist die bewusste Bearbeitung zentraler menschlicher und individuell aktueller Themen wie Familie, Beruf und Partnerschaft. Diese sollen achtsam aufgearbeitet und bedürfnisgerecht gestaltet werden, um so eine langfristige Lebenszufriedenheit zu gewährleisten.

Der Hauptmechanismus der inneren Veränderung durch die Beratung ist dabei der Erkenntnisprozess, welcher mit Hilfe des ELPH-Coachings angestoßen wird. Oftmals unbewusste, belastende mentale Denkweisen oder Emotionsschemata, welche den derzeitigen Belastungen zu Grunde liegen, sollen so erkannt und verändert werden. Mit Hilfe einer durch den Coach oder Therapeuten eingeleiteten Tiefenentspannung können zusätzlich Blockaden auf mentaler, physischer und emotionaler Ebene gelöst werden.

Eine langfristige Befreiung von Blockaden zwischen mentalen und emotionalen Bewusstseinsschichten soll außerdem durch eine Schulung des Geistes für die Zusammenhänge zwischen kognitiven Inhalten und Gefühlen entstehen. Der ELPH-Coach oder ELPH-Therapeut ist somit als Anleiter und Wegbereiter hin zum inneren Frieden und zur eigenen Harmonie zu verstehen.

Die ELPH-Therapie sensibilisiert sowohl für die individuellen Schwächen als auch Stärken und festigt die natürliche Persönlichkeit in ihrem harmonischen Zustand. Wichtig ist dabei, die Bewertungen von Fähigkeiten als ausreichend oder unzureichend abzulegen. Durch diesen bewertungsfreien Raum wird der Weg und die Basis für den inneren Frieden geebnet und die Lebensqualität in neuer Weise hergestellt.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"