In Hamburg ist ‚Moin’ immer genau die richtige Begrüßung und auch leckere Fischbrötchen gibt es hier praktisch an jeder Ecke. Die zweitgrößte Stadt Deutschlands hat jedoch so viele erstklassige Büros, dass man schon mal die Übersicht verlieren kann. Hier findest du den Vergleich für die Stadtteile Altstadt, Neustadt und Hafencity. So findest du immer den richtigen Standort um einen Büroraum zu mieten.

Altstadt – Immobilien mit einer historischen Fassade und hochmoderne Büros

Foto: SKEPP.com

Das älteste Viertel von Hamburg, in dem schon seit dem 17. Jahrhundert Handel betrieben wird ist die Altstadt. Hier findest du eine große Masse an Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise das Kunstmuseum. Es ist kein Zufall, dass viele namhafte Unternehmen hier ihren Firmensitz haben. Die Altstadt umfasst zwar lediglich 1,3 Quadratkilometer, bietet allerdings dennoch einiges. Falls du auf der Suche nach attraktiven Büroräumen bist, wirst du diese garantiert finden, da Altstadt sich bereits als typisches Geschäftsviertel etabliert hat.

Falls du an diesem Standort in Hamburg ein Büro mieten willst, hast du die Möglichkeit in einem der stimmungsvollen Restaurants in der Umgebung einen positiven Eindruck bei deinen Geschäftspartnern hinterlassen. Zudem besteht hier eine extrem gute Erreichbarkeit. Das Viertel bietet dir viele S-Bahn, U-Bahn und Bushaltestationen, dank denen du alle Hotspots der Stadt schnell erreichst.

Eine Mischung aus Tradition und Moderne – die Hamburger Neustadt

In der Hamburger Neustadt befinden sich viele einzigartige Attraktionen wie den Jungfernstieg oder die Elbe. Wenn du hier ein Büro mietest, liegst du in einem der beliebtesten Viertel von Hamburg. Mit populären Parks wie beispielsweise ‚Planten un Blomen’ bietet das Viertel viele Grünflächen zum Entspannen.

Besonders individuell an diesem Viertel ist die Kombination von traditionellen Gebäuden und modernen Büroflächen. Du hast beim Büro mieten in Hamburg daher eine riesige Auswahl. So kannst du zum Beispiel auch auf Business Center mit Co-Working Bereichen zurückgreifen.

Die Hafencity – hier hast du Vorteile durch großem Wachstum

Die Hafencity ist ein echtes Gegenteil zur Altstadt und Neustadt, da das Viertel einer der neueren Stadtteile von Hamburg ist. Europaweit hat die Hafencity ihren Bekanntheitsgrad erhöht. Einige renommierte Unternehmen haben sich hier mittlerweile niedergelassen.

Neben Wasser, bietet das Viertel auch zahlreiche Parkanlagen und viele wichtige Wachstumsmöglichkeiten. Die Hafenstadt wächst und gedeiht unaufhaltsam. Das Potenzial ist also absolut noch nicht am Limit. Außerdem ist dieser Bezirk im Vergleich deutlich weniger touristisch und deswegen eher ruhiger.

Dein Büro in Hamburg findest du mit uns in kürzester Zeit

Die unterschiedlichen Stadtteile haben alle ihre Vor- und Nachteile. Die Immobilienexperten von SKEPP helfen dir daher bei allen Schritten die dir beim Büro mieten bevorstehen. So findest du schnell dein neues Büro. Nimm einfach Kontakt mit uns auf, unser Service ist für dich 100% kostenlos und total unverbindlich. Wir helfen dir bei all deinen Fragen rund um das Thema Büroräume mieten in Hamburg.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere