Verschiedenes

Hoher Schlafkomfort: Individualität statt Standard-Lösungen

Ob im Berufsleben oder zur privaten Erholung, von einen geruhsamen Schlaf profitiert jeder. Leider sorgen bereits kleine Störfaktoren dafür, dass die nächtliche Ruhe nicht wie erhofft genossen werden kann. Vom knarzenden Bettgestell bis zur falschen Bettwäsche reichen die Faktoren, die einen entspannten und angenehmen Schlaf verhindern. Mit etwas mehr Individualität im Schlafzimmer lässt sich der Weg zum größtmöglichen Schlafkomfort ebnen.



(Schlaf) Komfort zu Hause – aktuell wichtiger denn je

Wie guter Schlaf die Lebensqualität beeinflusst, ist aus eigener Erfahrung bestens bekannt. In den letzten Monaten sind Komfort und Schlafverhalten zu Hause noch stärker in den Vordergrund gerückt. Während viele Veranstaltungen unserer Region abgesagt wurden und der Sport ruhte, war die Gestaltung der Freizeit zu Hause unumgänglich.

Auch wenn allmählich wieder mehr Möglichkeiten bestehen, die Zeit außer Haus zu nutzen, ist ein neues Bewusstsein für die Gestaltung des eigenen Zuhauses entstanden. Haus oder Wohnung sind für Menschen ein umso wichtiger Ort des Wohlgefühls geworden. Während Freunde und andere Kontakte fehlen, ist es unumgänglich, sich die Zeit daheim alleine oder mit der Familie angenehm zu gestalten. Zwischen allen Sorgen und Unsicherheiten gehören hierzu auch ein bequemes Bett und erholsamer Schlaf.

Stellfläche im Schlafzimmer optimal nutzen

Wie gemütlich das Bett und erholsam der Schlaf ist, hängt bereits vom Bettgestell ab. Gerade wenn ein minderwertiges Bett in die Jahre kommt, lassen sich Knarzen und andere störende Geräusche kaum verhindern. Bei der Anschaffung eines neuen Betts empfiehlt es sich, von den Standards der Möbelhäuser abzuweichen und sich bewusst für einen individuellen Luxus zu entscheiden.

Für die Anfertigung von Betten nach Maß spricht nicht nur der erhöhte Komfort mit einer Liegefläche, die Ihnen Nacht für Nacht entspricht. Auch die räumliche Nutzung des Schlafzimmers lässt sich optimieren, wenn nicht automatisch auf ein gängiges Format vertraut wird. Mit der Anfertigung als Boxbett mit einem längeren Federweg lässt sich zudem der Liegekomfort unabhängig vom aufliegenden Körpergewicht erheblich steigern.

Matratze und Auflage nach eigenem Bedarf wählen

Ist das Bettgestell an die individuellen Vorlieben angepasst, sollte die Matratze und ein optionaler Topper den Schlafkomfort fortführen. Dies gilt besonders für den anstehenden Sommer, in denen heiße Nächte zusätzlich den Schlaf rauben. Hier auf klimatisierende Materialien zu vertrauen, die den Schweiß aktiv vom Körper fortführen, fördert den erholsamen Schlaf wesentlich.

Topper aus Latex und anderen weichen Materialien mit perforierter Struktur erfüllen diesen Vorsatz perfekt. Für die Bezüge von Matratze und Topper bieten sich natürliche Gewebe wie Aloe Vera oder Lyocell an. Für Kissen und Decken darf es von leichtem Baumwollgewebe bis zu Synthetics alles sein, was dem eigenen Hautgefühl entspricht. Auch hier sind positive, klimatisierende Eigenschaften je nach Jahreszeit wichtig.

Dauerhaft gut schlafen – auch eine Frage der Pflege

Ein neues Bettgestell oder ein kuscheliges Kissen sollte Ihnen nicht nur über wenige Monate einen gesteigerten Komfort zusichern. Ein richtiges Reinigen der Bettwäsche sowie die korrekte Pflege und Lagerung tragen wesentlich zum Werterhalt bei. Gerade die falsche Wäsche sorgt schnell dafür, dass sich Wäschestücke nicht mehr angenehm an der Haut anfühlen und zum Störfaktor in der Nacht werden. Auch das Verfilzen des Gewebes droht, wodurch der porige Charakter mit seinen klimatisierenden Eigenschaften verlorengeht. Umso wichtiger ist, bei jedem Wäschestück im Schlafzimmer die vom Hersteller angegebenen Pflegehinweise einzuhalten.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!