Verschiedenes

Kleine oder große Träume erfüllen – so geht’s

So individuell wie die Menschen selbst sind auch deren Wünsche und Träume. Während der eine gerne die Welt bereisen möchte, sehnt sich der Andere nach einem eigenen Haus oder einem schönen Auto. Leider lassen es die finanziellen Möglichkeiten oftmals nicht zu, die Träume in die Tat umzusetzen. Allerdings erfordern besondere Wünsche auch besondere Maßnahmen. Wer sich stets von veralteten Denkmustern leiten lässt, ohne über den Tellerrand hinauszuschauen; für den wird der Traum auch immer nur ein Traum bleiben. Mit bestimmten Maßnahmen, die ein gewisses Maß an Kreativität und/oder alternative Lösungsansätze erfordern, lassen sich viele dieser Träume aber durchaus realisieren.

Externe Geldgeber

Eine vergleichsweise schnelle und unkomplizierte Lösung, um sich das neue Auto anzuschaffen und die lang ersehnte Reise anzutreten, sind unterschiedliche Darlehen. Damit können im Übrigen nicht nur Wünsche und Träume realisiert, sondern auch eventuelle finanzielle Engpässe kurzfristig überbrückt werden. Um die Chancen auf die Bewilligung des gewünschten Kredites erheblich zu steigern, sollte jedoch im Vorfeld die eigene Bonität in Augenschein genommen werden. Zu diesem Zweck empfiehlt es sich, Informationen zu den eigenen Einträgen bei entsprechenden Auskunfts-Instanzen wie beispielsweise der Schufa einzuholen. Möglicherweise sind hier noch Außenstände aus früheren Zeiten vermerkt, die man selbst gar nicht mehr auf dem Radar hatte und die relativ einfach aus der Welt geschafft werden könnten.

Außerdem ist anzuraten, sich hinsichtlich der eigenen Konten und Kreditkarten selbst zu hinterfragen. Sind beispielsweise 3 verschiedene Girokonten oder 4 Kreditkarten tatsächlich unbedingt notwendig? Alles Kriterien, die entscheidenden Einfluss auf die eigene Bonität und damit auch auf die Bewilligung eines Kredites haben.

  • Tipp – Wer verschiedene Darlehen miteinander vergleichen möchte, sollte keine Kreditanfrage stellen, sondern eine sogenannte Konditionsanfrage. Diese nämlich bleibt, im Gegensatz zur Kreditanfrage, nicht bei bestimmten Instanzen vermerkt. Wenn nämlich ein potentieller Geldgeber sieht, dass bereits mehrere Kreditanfragen gestellt worden sind, könnte dieser unterstellen, dass das nur damit zu begründen sei, dass entsprechende Anfragen häufig abgelehnt worden sind, was eine überaus zweifelhafte Kreditwürdigkeit suggeriert.

Nach Sparmöglichkeiten suchen

Wer sich seine Träume verwirklichen möchte, hat für die Finanzierung in erster Linie zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Entweder können die Einnahmen erhöht oder in diesem Kontext die Ausgaben reduziert werden. Kurzfristig die Einnahmen zu erhöhen, ist beispielsweise mit der eingangs erläuterten Option eines Kredites möglich. Wie aber reduziert man die Ausgaben? In diesem Zusammenhang soll es nicht um die stetig wiederkehrenden Ausgaben wie Miete oder Strom etc. gehen. Natürlich kann man mittel-und langfristig auch auf diese Weise erhebliche Beträge zusammensparen.

Vordergründig sollen hier allerdings die spezifischen Ausgaben Erwähnung finden, die mit dem jeweiligen Wunsch in Verbindung stehen. Wer zum Beispiel eine Reise anstrebt, sollte im Vorfeld ganz sachlich analysieren, welche Posten die höchsten Ausgaben verursachen. In aller Regel sind das einerseits die Reisekosten und zum anderen die Auslagen für die Unterkunft. In beiden Fällen können mit ein paar vergleichsweise unkomplizierten Maßnahmen erhebliche Beträge eingespart werden, womit die Wunschreise in greifbare Nähe rückt.

Allein schon bei der Anreise kann man auf überaus effektive Weise sparen. Muss es beispielsweise der teure Flug zum Urlaubsziel sein? Gibt es eventuell Möglichkeiten, den Wunschort auch mit einem Reisebus oder dem Zug zu erreichen? Zwar gestaltet sich eine solche Anreise nicht selten ein wenig aufwändiger und zeitintensiver als ein einfacher Flug, spart jedoch oftmals eine Menge Kosten. Möglicherweise kann für einen Teil der Strecke auch eine Mitfahrgelegenheit in Anspruch genommen werden. Auch was die Unterkunft anbetrifft, muss es vielleicht nicht unbedingt das 4-Sterne Hotel mit all inclusive-Versorgung sein. Insbesondere, wenn man ohnehin den ganzen Tag unterwegs ist, um Land und Leute kennenzulernen, kann man in diesem Kontext erhebliche Beträge einsparen.

Das sogenannte Couchsurfen erfreut sich als Alternative mit erheblichem Sparpotential schon seit geraumer Zeit großer Beliebtheit. Auch mit vermeintlichen Banalitäten können die Ausgaben für die Reise schon in erheblichem Maße verringert werden. Wer beispielsweise auswärts essen gehen möchte, ist gut damit beraten, kein Lokal in einem typischen Touristengebiet zu wählen, sondern in einem Restaurant zu speisen, zu welchem sich konventionelle Urlauber in aller Regel nicht verirren. Die Preise unterscheiden sich in beiden Fällen nämlich teilweise erheblich. Insgesamt bergen derartige Maßnahmen besonders großes Potential zur wesentlichen Reduktion der Ausgaben, wodurch sich der Traum von der Reise nach XY erheblich leichter in die Tat umsetzen lässt.

Crowdfunding

Eine noch vergleichsweise neue Art der Finanzierung durch externe Geldgeber ist das sogenannte Crowdfunding, bei dem ein Projekt durch eine Vielzahl an “Sponsoren” realisiert werden kann. Insbesondere für Künstler oder soziale Projekte eignet sich dieses Modell hervorragend. So hegen zum Beispiel nicht wenige Menschen den Traum, mit der eigenen Band endlich ein Studioalbum oder sogar ein Musikvideo aufnehmen zu können. Wenn ein solches Vorhaben auf einer Crowdfunding-Plattform angeboten wird, kann es durchaus passieren, dass viele Menschen das musikalische Potential erkennen und mit einem Betrag X fördern möchten.

Im Gegenzug könnte man beispielsweise anbieten, exklusive Vlogs oder Blogs bereitzustellen, die den Entstehungsprozess des Albums begleiten. Alternativ wäre es auch denkbar, den edlen Spendern das fertige Meisterwerk als erstes zukommen zu lassen. Idealerweise handsigniert. Ähnliches gilt für soziale Engagements. Schließlich ist es nicht jedermanns Ziel, ein teures Auto zu fahren oder ein großes Haus zu besitzen. Viele Menschen träumen beispielsweise davon, ein soziales Projekt ins Leben zu rufen und auszubauen, um anderen Menschen zu helfen.

2020-11-19-Traeume-1
Foto: Pixabay.com, © Tumisu, CC0 1.0

Das können Schulprojekte in Afrika sein oder Bemühungen hinsichtlich kranker Kinder. In jedem Fall werden derart hehre Ziele besonders häufig und umfangreich von allerlei Menschen in Form von finanzieller Unterstützung honoriert. Auch wer ein eigenes Unternehmen gründen möchte und mit einer pfiffigen Idee und einem soliden Konzept um die Ecke kommt, kann sich sein Startkapital über entsprechende Plattformen zum Crowdfunding zusammentragen lassen.

Fazit

Es gibt durchaus eine Menge Möglichkeiten, eigene Wünsche und Träume in die Tat umzusetzen. Wichtig dabei ist es in erster Linie, “um die Ecke” denken zu können und unkonventionelle Wege zu gehen, an die man bisher vielleicht noch gar nicht gedacht hat. Kreativität und Beharrlichkeit sind in diesem Kontext die beiden Hauptzutaten, die letztlich die Zauberformel ergeben, mit der die eigenen Träume nicht immer nur Träume bleiben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"