Verschiedenes

Die inneren Werte zählen

Bei einem Ledersofa ist der Komfort am allerwichtigsten. Mit einer hochwertigen und mehrschichtigen Polsterung des Ledersofas können Sie von einer bequemen und langlebigen Sitzgarnitur ausgehen. Je nach Material, Verarbeitung und Pflege, sollte ein hochwertiges Ledersofa fünf bis zehn Jahre lang mitgehen.

Allerdings ist es sogar für einen Fachmann schwer zu sagen, woraus das innere eines Sofas besteht. Um sich dessen sicher zu sein, müsste man das komplette Sofa auseinanderbauen und losreißen. Allerdings würde das keinen Sinn ergeben. Aber mit ein wenig Vorkenntnisse lässt es sich leichter begutachten, ob es sich um ein qualitativ hochwertiges Ledersofa handelt.

Ein stabiles Gestell

Wählen Sie lieber ein Gestell aus Massivholz im Gegensatz zu einer Konstruktion aus Spanplatten. Dies ist oftmals nicht direkt zu erkennen. Aufgrund dessen, sollten Sie das vor dem Kauf nachfragen. Sie merken es aber ebenfalls am Gewicht des Sofas, denn Massivholz ist viel schwerer.

Wellenunterfederung

Die unterste Schicht, die in dem Sofa vorhanden ist, besteht in den meisten Fällen aus Nosagfedern. Das ist ein wellenförmiger Stahldraht, worauf Schaumstoff platziert wird. Viele Menschen empfinden diesen mittelharten Härtegrad als besonders angenehm und komfortabel. Bei Druck geben Nosagfedern leicht nach, woran man diese einfacher erkennen kann.

Federkern

Ein Federkern besteht aus viele zylinderförmige Stahlfedern beziehungsweise Federspiralen, die nebeneinander angeordnet sind. Je mehr Windungen in einem Federkern vorhanden sind, umso stabiler ist es. Der Federkern wird oftmals auf die Nosagfedern montiert. Um dafür zu sorgen, dass man die Feder nicht direkt spürt, wird auf dem Federkern ein Schaumstoffbezug gelegt. Eine noch hochwertigere Variante ist der Taschenfederkern. Dort wurden die Spiralfedern in einzelne Taschen vernäht. Bei dem Schaumstoff der Polsterung gilt ebenfalls, dass das Gewicht viel über die Qualität aussagt. Das heißt prinzipiell: je schwerer die Polsterung, desto besser die Qualität.

Überzeugen Sie sich selbst

Wenn Ihnen die Zusammensetzung eines Ledersofas immer noch zu kompliziert erscheint, dann können Sie sich auch einfach selbst von der Qualität und dem Sitzkomfort überzeugen lassen. Bei Mokana haben Sie die Möglichkeit, die Ledersofas probezusitzen. Besuchen Sie den Showroom in den Niederlanden, um das gewünschte Modell zu testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"