Wenn es Winter wird und die ersten Schneeflocken fallen, dann ist das nicht für jeden so erfreulich wie für kleine Kinder, die endlich ihren heißgeliebten Schlitten aus dem Keller oder vom Dachboden holen können. Gerade für ältere Menschen und Autofahrer ist die eisige Glätte, die sich im Winter auf Bürgersteigen und Fahrbahnen breit macht, gefährlich. Schlitterpartien auf Autobahnen wollen vermieden werden. In Deutschland ist neben Regionen in Oberbayern und Sachsen besonders Nordrhein-Westfalen eine der am schwersten von Unwetterereignissen betroffenen Regionen. Ältere Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, und Autofahrer, die rechtzeitig Vorkehrungen für spiegelglatte Straßen treffen müssen, sind daher darauf angewiesen, immer aktuell über die Wetterlage informiert zu sein. Dann kann man einem plötzlichem Wintereinbruch wie an diesem Wochenende in den Kreisen Olpe, Hochsauerland und Siegen-Wittgenstein entspannter entgegensehen. Nachrichten aus Siegen und der Region zum Beispiel können helfen, über Wetterumschläge in und um die Stadt Siegen zeitig in Kenntnis gesetzt zu sein.

Lokale Nachrichtenseiten helfen bei Unwetter

In den letzten Jahren hat sich die Hilfe von lokalen Nachrichtenseiten bei der Bewältigung von Unwetterereignissen als unschätzbar herausgestellt. Regionale Webseiten mit aktuellen Berichten zur Lage vor Ort helfen Einsatzleitern der Polizei oder des Technischen Hilfswerks bei der Umsetzung ihrer Strategien. Sie können die Bevölkerung schneller und direkter informieren als beispielsweise große, überregionale Zeitungen. Gerade bei Überschwemmungen ist die schnelle Reaktionszeit entscheidend, um größere Schäden von Mensch und Material abzuwenden. Hier sind regionale und lokale Newsseiten durch die Vernetzung ihrer Reporter, die meist direkt Betroffene sind, und deren Nähe zum konkreten Ereignis im Vorteil. Sie können einfach und unkompliziert den Kontakt zu Entscheidern und Betroffenen herstellen, um die Koordination von Hilfsaktionen zu verbessern. Wenn Autobahnen verschneit sind oder Bürgersteige unbegehbar werden, können die Reporter das sofort auf der Seite veröffentlichen und die Leserschaft informieren. Dadurch lassen sich Schneeketten oder die Einkäufe rechtzeitig vor dem ersten Schneefall besorgen.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema