Verschiedenes

Günstig am Flughafen parken und entspannt in den Urlaub

Sie möchten günstig am Flughafen parken? Durch das Aufkommen der alternativen Parkplätze ist dies an immer mehr Flughäfen möglich. Auf den alternativen Parkplätzen kann man das Auto sicher, schnell und rundum sorglos abstellen. Teilweise lassen sich dadurch bis zu 80 % der Preise im Vergleich zu den eigenen Parkplätzen der Flughäfen einsparen. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie das funktioniert und worauf Sie bei der Parkplatzsuche achten sollten.

Online Parkplätze vergleichen

Heutzutage lässt sich der Parkplatz am Flughafen ganz einfach online reservieren. So können Sie beispielsweise unkompliziert am DUS Flughafen parken. Dazu gibt man online den jeweiligen Flughafen sowie die Flugzeiten an und bekommt passende Parkplatz-Anbieter angezeigt. Es lohnt sich, die Reservierung bereits direkt nach Buchung der Reise vorzunehmen, da man sich so häufig die Frühbucherrabatte sichern kann. Online findet man ausgewählte Parkplätze für den jeweiligen Zeitraum und kann diese untereinander vergleichen. Je näher der Parkplatz am Terminal ist, desto teurer ist dieser in der Regel. Wer eine Präferenz für eine bestimmte Form des Parkens hat, kann daraus resultierend einen passenden Parkplatz wählen.

Das vereinfacht die Suche und passende Parkplätze werden Ihnen zügig angeboten. Nach dem Vergleich kann der Stellplatz direkt gebucht werden, dazu trägt man lediglich Kontaktdaten und Zahlungsart ein. Nun lässt ich die Buchung abschließen. Gerade auf alternativen Parkplätzen spart man durch die Online-Buchung einiges an Geld. Am teuersten wird es dagegen, wenn man auf den Parkplätzen des Flughafens, ohne Vorabbuchung parkt. Wer den Wagen dann noch relativ nah am Terminal abstellt, der schmälert die Urlaubskasse bereits zum Reisebeginn.

Frühes Buchen lohnt sich

Je früher die Parkplätze gebucht werden, desto mehr Geld spart man. Gleichzeitig lassen sich dadurch Parkplätze sichern, die ansonsten gerade in der Hauptsaison schnell ausgebucht sind. Günstige oder hochwertige Angebote, wie überdachte Stellplätze, sind schnell vergriffen. Wie auch bei Flugtickets steigen die Preise für den Parkplatz, sobald nicht mehr viele Plätze verfügbar sind. Darüber hinaus kann man sich durch eine frühzeitige Buchung viele Serviceleistungen sichern.

Der Parkservice kann sich durch eine vorherige Buchung auf das Erscheinen vorbereiten und die gewünschten Leistungen bereitstellen. Dazu gehört beispielsweise ein Shuttle oder Valet-Service. Bei Ersterem wird man mit einem Bus zum Terminal gefahren, bei Zweiterem kann man den Wagen direkt am Terminal an einen Parkplatzmitarbeiter übergeben, der diesen anschließend parkt.

Was sind alternative Parkplätze am Flughafen?

Alternative Parkplätze befinden sich in der Regel zwischen 5 und 15 Minuten vom Flughafen entfernt und liegen außerhalb des offiziellen Geländes. Daher wird meistens ein kostenloser Transfer zwischen Parkplatz und Flughafen angeboten. Da die Parkplätze nicht auf dem offiziellen Gelände sind, werden die Preise zudem nicht vom Flughafen bestimmt, sondern von den Anbietern selbst. So lassen sich horrende Parkgebühren einsparen. Da die Parkplätze ein Stück vom Terminal weg liegen, wird man entweder mit einem Bus direkt zum Terminal gebracht oder gibt das Auto am Terminal ab und profitiert davon, dass es von einem Mitarbeiter geparkt wird.

Parken mit Shuttleservice

Bei so gut wie allen alternativen Parkplätzen wird ein Shuttleservice angeboten. So spart man sich den langen Fußweg, der bei den Parkhäusern am Flughafen häufig zurückgelegt werden muss. Die meisten Parkplätze nutzen entweder kleinere Shuttle Busse mit 7 bis 9 Sitzplätzen und fahren individuell auf Zuruf. Es gibt jedoch auch Parkplätze, die feste Fahrpläne anbieten, hierbei fährt ein Bus auf regelmäßiger Basis. Egal wofür man sich entscheidet, die Anreise verläuft in jedem Fall komfortabel.

Parken mit Valet-Service

Viele Parkplätze mieten mittlerweile einen Valet-Service an. Dabei gibt man das Fahrzeug am Terminal ab und bekommt es nach der Reise an selber Stelle wieder zurück. In puncto Bequemlichkeit ist dieser Service unschlagbar. Ein Mitarbeiter parkt den Wagen und bringt diesen nach Ankunft wieder zurück. Der Wagen ist während der Überführung natürlich versichert, sodass man sich keine Sorgen machen muss.

Sicherheit & Extraservice

Allgemein sind die alternativen Parkplätze sehr sicher. So sind die Gelände umzäunt und in der Regel videoüberwacht. Darüber hinaus gibt es Schrankensysteme und Tore. Bei den meisten Anbietern ist ständig Personal auf der Parkanlage verfügbar und für besonders wertvolle Autos bieten manche Anbieter sogar das Parken hinter Rolltoren an. Darüber hinaus kann man weitere Serviceleistungen buchen, so bieten viele Parkplatzbetreiber an, den Wagen während der Abwesenheit zu waschen, zu reinigen oder betanken zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"