Verschiedenes

Trends im deutschen Automobilbau

Die deutsche Automobillandschaft hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Die Konkurrenz aus dem Ausland ist größer geworden und der deutschen Industrie wird ein Wettbewerbsnachteil vorgeworfen. Diesbezüglich hat der deutsche Autobauer aber im Vergleich zur Konkurrenz aufholen können. Es ist nicht nur ein sehr einfacher Weg geworden, sondern auch durch zahlreiche Rückschritte gekennzeichnet. Vor allem die Industrie aus den USA und China hat sehr stark an der deutschen Dominanz genagt. Was blieb der deutschen KFZ-Industrie also übrig als sich neu zu erfinden und ein neues Geschäftsmodell aufzubauen. In der Geschichte des deutschen Automobilbaus hat es immer wieder Veränderungen dieser Art gegeben. Wer einen Blick in die Geschichte des Automobilbaus wirft, erkennt starke Veränderungen in der industriellen Fertigung von KFZs. Deutschland kann sich glücklich schätzen, denn das Land ist durch den Automobilbau groß geworden. Immerhin sind im DAX sehr viele Autobauer enthalten.

Deutschlands Fortschritt durch innovationsfreudige Unternehmen

Daraus lässt sich bereits schließen, wie wichtig diese Branche für die deutsche Industrie geworden ist. In der jüngsten Vergangenheit hat die deutsche KFZ-Industrie den Anschluss verloren. Glaubt man den kritischen Stimmen in der Fachpresse erkennt man den klaren Trend hin zum E-Automobil. Mit Tesla hat die deutsche KFZ-Industrie einen großen Konkurrenten aus Übersee gefunden, der ihnen das Geschäft abgräbt. Der Automarkt in Deutschland muss daher wieder neu erfinden. Die deutsche KFZ-Industrie hat sich aber wie so oft in ihrer Vergangenheit neu erfinden können. Heute herrscht ein starker Trend Richtung Neudefinition der Industriequalität. Insbesondere im Bereich des Produktdesigns hat sich die Industrie neu positionieren können. Neben den bekannten Standorten hat sich auch das Produktdesign Hamburg als Betriebsstandort ausgesucht. Zahlreiche Bildungseinrichtungen bilden das neue Personal aus und können die entsprechenden Bereiche neu positionieren.

Welche Trends gibt es im EDV-gestützten Design des Automobilbaus

Vor allem in der Zulieferindustrie waren Deutschlands Unternehmen sehr stark und konnten ihren Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz behaupten. Stark ist Deutschland auch im internationalen Kontext. Der Fokus liegt auch im Bereich der Software-Entwicklung. Insbesondere im Produktdesign gibt es technische Fortschritte, die auch von zahlreichen Abnehmern aus dem Ausland nachgefragt werden. Wenn das Produktdesign Hamburg zum Beispiel als Nummer 1 listet, hat man am Standort sehr vieles richtig gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"