Verschiedenes

Was man heute so alles im Internet finden kann

Das Internet wird heute nicht nur von jungen Menschen, sondern auch von Senioren in Anspruch genommen. Bei den vielen Möglichkeiten ist dies heute auch kein Wunder. In der Tat ist es auch ein extrem hoher Anteil von Nutzern, die heute im Internet unterwegs sind.

Das Internet ist besonders für den Einkauf sehr interessant geworden. Neben Amazon bilden sich immer mehr individuelle Shops heraus, die die unterschiedlichsten Gegenstände verkaufen. Möchte man den Kauf draußen vermeiden, so wird man im Internet auch alles finden, was das Herz begehrt.

Auch Senioren sind heute auf das Internet gekommen. In Volkshochschulen werden Kurse angeboten, wo die älteren Menschen den Umgang mit dem WWW erlernen können. Darüber hinaus kann man im Internet auch Klinikbewertungen sehen, was ebenfalls für diese Gruppe von Menschen interessant sein dürfte.

Chancen und Gefahren

Bildquelle: 123rf.com

Das Internet ist ein sehr großes Netzwerk, wo man alles finden kann, was das Herz begehrt. Gerade dort lauern auch die Gefahren. Es gibt inzwischen viele Cyberdiebe, die mit fiesen Tricks die Kreditkartendetails klauen oder ähnliche Schäden verursachen. Damit man sich hier schützen kann, sollte man über ein gutes Virenprogramm verfügen. Dieses läuft im Hintergrund und kann jede verdächtige Aktion umgehend stoppen.

Darüber hinaus gibt es im Netz auch viele Dinge, die gerade für Kinder sehr schädigend sein können. Abgesehen von pornografischen Inhalten sollte man seine Kinder auch vor schädlichem Content oder vor ähnlichen schädlichen Inhalten schützen. Kinder sollten lernen mit dem Internet richtig umzugehen oder es als Informationsquelle nutzen, damit das Internet sich nicht gegen sie richtet. In der Tat kann das Internet einem viel weiterhelfen, wenn man lernt es richtig zu bedienen. Auf der anderen Seite muss man einfach vorsichtig sein und sich in der Nutzung beschränken, damit man nicht den Bezug zum realen Leben verliert. Schließlich gibt es leider genügend junge Menschen, die bereits süchtig nach dem Internet geworden sind und ihren Konsum nicht mehr kontrollieren können. Daher ist es auch so wichtig, dass man neben der Nutzung des weltweiten Netzwerkes auch ein erfülltes reales Leben führt, Freunde trifft und viel Sport treibt.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!