Verschiedenes

Welche sind eigentlich die längsten Wörter in der deutschen Sprache?

Die deutsche Sprache gilt international als vergleichsweise schwer erlernbar. Woran das liegt? Möglicherweise an Wörtern wie Finanzmarktstabilisierungsgesetz oder Leiterplattensteckverbinder. Was schon selbst für Muttersprachler eine Herausforderung ist, kann noch bei Weitem übertroffen werden. Dieser Artikel präsentiert die längsten Wörter der deutschen Sprache.

Das längste Wort der deutschen Sprache

Foto von Startup Stock Photos von Pexels

Das offiziell längste Wort der deutschen Sprache enthält gesamt 44 Buchstaben. In der deutschen Sprache ein absoluter Rekordwert. Denn kein anderes Wort kommt auf einen Wert über 40 Buchstaben. Man muss natürlich erwähnen, dass es sich um ein gekoppeltes Wort handelt. Das bedeutet, zwei an sich verschiedene Wörter werden mittels Bindestrich zu einem zusammenhängenden Wort verbunden. Nichtsdestotrotz ist Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung mehr als beeindruckend und schier endlos.

Komplizierte Gesetze tragen entsprechende Namen

Auffällig ist, dass sich unter den zehn längsten Wörtern der deutschen Sprache direkt drei verschiedene Gesetze befinden. Die Wörter Arbeiterunfallversicherungsgesetz und Bundesausbildungsförderungsgesetz sind mit jeweils 33 Buchstaben die längsten einzelnen Wörter im Duden. Direkt danach folgt das Finanzmarktstabilisierungsgesetz mit 32 Buchstaben. Dass Gesetze also nicht nur in ihren Inhalten komplex sind, zeigt auch deren lange Bezeichnungen.

Die Schifffahrt unter den Top-10

Schiffe sind bekanntlich die größten Transportmittel. Mit ihnen werden Unmengen an Rohstoffen und Waren über die Flüsse und Ozeane unserer Erde transportiert. Lange sind allerdings nicht nur die Transportmittel selbst, sondern auch diverse Bezeichnungen in der Schifffahrt. Denn auch hier haben es gleich zwei Wörter in die Top-10 der längsten Wörter der deutschen Sprache geschafft. Die Donau-Dampfschifffahrtsgesellschaft sichert sich als drittlängstes Wort mit 34 Buchstaben sogar einen Platz auf dem Podium. Und auch das Wort Rhein-Main-Donau-Großschifffahrtsweg kann sich mit 33 Buchstaben sehen lassen.

Die deutsche Sprache beherbergt zahlreiche hochkomplexe und scheinbar nie enden wollende Wörter. Zwar sind es meist sehr fachspezifische Ausdrücke, welche im Alltag kaum verwendet werden. Nichtsdestotrotz beeindruckend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"