Wirtschaft

Förderprogramme für Unternehmen und Existenzgründer



Siegen. Unternehmer aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) und solche, die es werden wollen, sollten sich den 12. Januar 2011 vormerken. Zwischen 10 und 16.30 Uhr findet in der Industrie- und Handelskammer Siegen, Koblenzer Str. 121, 57072 Siegen, ein Beratungssprechtag zum Thema “öffentliche Finanzierungshilfen” statt. Mit dabei sind Experten der NRW-Bank und der Bürgschaftsbank NRW.

Interessierte haben die Möglichkeit, unmittelbar mit Vertretern der Förderbank des Landes und der Bürgschaftsbank sowie der IHK über die Finanzierung ihrer Vorhaben zu sprechen. Tipps zur Sicherung der beruflichen Selbstständigkeit sowie Informationen zur Beurteilung von Unternehmenskonzepten und deren Tragfähigkeit runden das Angebot ab. Die Teilnahme ist kostenlos. Da es sich um Einzelgespräche von je 45 Minuten handelt, ist eine telefonische Voranmeldung bei Andrea Hoppe unter Tel. 0271 3302-133 erforderlich.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!