Veranstaltungen in Südwestfalen

Interessante Wanderwege im Sauerland

Das Sauerland ist besonders mit seiner höher gelegenen östlichen Region eine beliebte Ferienregion. Mit dem Sauerland werden unwillkürlich der Kahle Asten als einer der höchsten Berge sowie die daran angrenzende Kleinstadt Winterberg verbunden. Währen das Sauerland in den Wintermonaten auch ein Tagesziel für Skiurlauber ist, bietet die Landschaft des Mittelgebirges in den anderen Jahreszeiten viele Gelegenheiten zu Wandertouren ganz unterschiedlicher Art. Bekannt ist der Sauerländer Gebirgsverein, kurz SGV mit Sitz in Arnsberg. Er wurde im Jahre 1891 gegründet und betreut unter anderem auch eine Vielzahl von Wanderwegen im Sauerland.

Wandern im Sauerland ist nach verschiedenartigen Kriterien möglich. Die einen bevorzugen mehrstündige Rundwanderwege, bei denen Start und Ziel identisch sind. Andere wandern auf Mehrtagestouren durch das Sauerland. Zum Übernachten bieten sich sowohl Ferienhäuser als auch Pensionen und familiäre Hotels mit Bed & Breakfast an. Durch das Sauerland führen aber auch mehrere Fernwanderwege, die auf Etappen entweder ganz oder teilweise gewandert werden können. Und die Themenwanderwege verbinden Lehrreiches mit einem Aufenthalt in und mit der Natur. Die Wanderwege im Sauerland sind deutlich markiert und gut ausgeschildert.

Der Rothaarsteig zählt zu den schönsten Fernwanderwegen im Sauerland. Er führt auf reichlich hundertfünfzig Kilometer über den Gebirgskamm des Rothaargebirges. Ein Wanderleitsystem führt den Wanderer von Brilon durch das südliche Sauerland bis hin zum angrenzenden Westerwald. Eine Wanderung auf der Sauerland-Route geht über zweihundertvierzig Kilometer durch den Naturpark Arnsberger Wald. Das Wahrzeichen dieses Fernwanderweges ist der Lörmecke-Turm bei Warstein. Und von Altena bis nach Korbach beträgt die Entfernung zweihundertfünfzig Kilometer auf dem Sauerland-Höhenflug, einem weiteren Fernwanderweg durch das Mittelgebirge. Auf einer konstanten Höhe zwischen vier- bis achthundert Metern über Normalhöhennull führt dieser Aussichtswanderweg durch vier Naturparks. Alles in allem ist der Rothaarsteig perfekt für einen abwechslungsreichen Urlaub im Sauerland.

Themenwanderwege sind heutzutage beliebter denn je. Sie haben oftmals eine jahrhundertealte Tradition wie beispielsweise die Pilgerpfade, oder die Totenwege. Der Waldskulpturenweg Wittgenstein-Sauerland ist ein ganz typischer Themenwanderweg. Auf reichlich zwanzig Kilometern zwischen Schmallenberg und Bad Berleburg kann der Wanderer Skulpturen und Kunstwerke von internationalen Künstlern besichtigen. Wie in einer offenen Kunstgalerie, die ganzjährig und eintrittsfrei zugänglich ist.
Und für einen eher gemütlichen Tagesausflug eignen sich Rundwanderwege wie etwa der elf Kilometer lange Grönebacher Dorfpfad, oder der sieben Kilometer lange Geologische Rundweg in Düdinghausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"