Verschiedenes

Unbemerkt viel Geld sparen? Das sind unsere Ideen

Die meisten Menschen teilen die Vorstellung, dass Sparen etwas sehr mühsames ist. Dabei führen manche Strategien fast unbemerkt zum finanziellen Erfolg. Wer seinen Alltag optimiert, muss sich nicht weiter aktiv um das Sparen bemühen. Welche Tipps dazu ihren Teil beitragen, sehen wir uns hier an.

Die Heiztemperatur leicht absenken

In den letzten Jahren waren viele Haushalte mit stark steigenden Heizkosten konfrontiert. Um diese zu reduzieren, wurde ein praktischer Tipp besonders häufig genannt. Er betrifft die Heiztemperatur, für die wir uns in den Räumen entscheiden. Denn reduzieren wir diese Temperatur nur um ein Grad Celsius, so reduzieren sich die Kosten schon um 6 Prozent.

SüWeNa Sponsorenpool:

Auch ein smartes Thermostat macht sich hierbei bezahlt. Dieses steuert den Heizkörper bis auf ein Grad genau und macht es möglich, die Temperatur an den Tagesverlauf anzupassen. So wird die vorhandene Energie möglichst effizient genutzt.

Leitungswasser statt Mineralwasser trinken

Sehr hohe Zusatzkosten ergeben sich auch dann, wenn wir Mineralwasser kaufen. Nicht nur ist der Kauf mit einem logistischen Aufwand verbunden, bis das Wasser oben in der Wohnung angekommen ist. Zugleich ist es unverhältnismäßig teuer in Bezug auf die günstige Alternative, die direkt in der Küche abgezapft werden kann.

Insbesondere in alten Häusern Westfalens ist es wichtig, sich vorher genau über die Qualität des Trinkwassers in Kenntnis zu setzen. Vor allem alte Leitungen im Haus können zum Problem werden. Wer sein Wasser testen lassen möchte, findet zum Beispiel hier ein passendes Angebot. Ist dann sichergestellt, dass alles unbedenklich ist, steht dem Konsum nichts mehr im Wege.

In Südwestfalen müssen sich die Bewohner keine Sorgen um die Wasserqualität machen. Schließlich ist die Region bekannt für ihre malerischen Flüsse und Seen. Die Kenne, die Ruhr, die Sorpresse und der Möhnesee sind nur ein paar Beispiele dafür, wie präsent sauberes Wasser in der Region ist. Seit Jahren wird viel dafür getan, diese Ökosysteme zu schützen und zu erhalten. Das spiegelt sich in der hohen Qualität des Trinkwassers wider.

Versicherungen regelmäßig vergleichen

Wie viel Geld geben Sie jeden Monat für ihre Versicherungen aus? Gerne verlieren wir diese Verträge aus dem Blick. Dann sind wir uns gar nicht mehr sicher, ob es sich um das beste Verhältnis von Preis und Leistung handelt, das wir hätten kriegen können. Da sich die Preise der Policen regelmäßig verändern, lohnt sich ein kurzer Check. Dieser zeigt, ob ein Wechsel lohnt.

Was auf die meisten Versicherungen zutrifft, gilt im Übrigen auch für den ganz normalen Handyvertrag. Auch dieser kann zum Zeitpunkt des Abschlusses die günstigste Option gewesen sein. Doch der Markt ist dynamisch und es lohnt sich, hin und wieder auf die Suche nach den günstigsten Angeboten zu gehen. So stellt sich bei allen Verträgen ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung ein.

Gespartes laufend investieren

Was machen wir nun mit all dem Geld, das durch diese und andere Routinen eingespart wird? Wer den Betrag einfach auf dem Girokonto lässt, der gerät schnell in die Versuchung, ihn an anderer Stelle auszugeben. Besser ist es deshalb, die Summe laufend zu investieren. Dies gelingt zum Beispiel durch einen Sparplan für ETFs oder Aktien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"