BlaulichtreportWilnsdorf

17-jährige Fußgängerin von hinten angefahren und dabei erheblich verletzt

Polizei fahndet nach unfallflüchtigem Fahrzeugführer

 

SüWeNa Sponsorenpool:

Wilnsdorf (ots) – In Wilnsdorf-Wilgersdorf wurde am Sonntagmorgen um 08.20 Uhr in der Weißbachstraße eine 17-jährige Fußgängerin von einem von hinten kommenden Fahrzeug angefahren. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Die 17-Jährige wurde bei dem Geschehen erheblich verletzt und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt jetzt und bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise zu dem unfallflüchtigen Fahrer bzw. dessen Fahrzeug unter 0271-7099-0.

Der ebenfalls bislang unbekannte PKW-Fahrer, der kurz nach dem Unfallgeschehen zufällig in der Weißbachstaße vorbei kam und der verletzten 17-Jährigen anbot, sie nach Hause zu fahren, wird gebeten, sich als wichtiger Zeuge beim Verkehrskommissariat zu melden.

 

 

Originaltext:         Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@arkm.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"