Aktuelles aus den OrtenBad SassendorfBlaulichtreport

Bad Sassendorf – Einbrecher unterwegs

Bad Sassendorf (ots) – In der Nacht zu Donnerstag meldeten Zeugen gegen 03:40 Uhr einen Einbruchversuch in Praxisräume in der Bahnhofstraße. Der männliche Einzeltäter hatte versucht die Tür aufzuhebeln. Als er die Zeugen bemerkte, flüchtete er in Richtung Bahnhof. Eine Fahndung durch die Beamten die zuerst am Tatort eintrafen verlief negativ. Bereits gegen kurz nach 02:00 Uhr kam es zu einem Einbruch in ein Hotel auf der Berliner Straße. Hier war der Täter nach dem Aufhebeln des Wintergartens und einer weiteren Tür in die Büroräume des Hotelbetriebes eingedrungen. Nach ersten Feststellungen wurden keine Gegenstände entwendet. Der mutmaßliche Täter wurde wie folgt beschrieben: Etwa 30 bis 40 Jahre alt, 170 bis 180 Zentimeter groß, stabile Statur mit leichtem Bauchansatz. Bekleidet war der Unbekannte mit einem schwarzen Basecap mit rotem Schirm und Aufschrift, schwarzer, langer Hose, grauem T-Shirt, dunklen Sneakers mit weißer Sohle und schwarzen Handschuhen. Das Gesicht war mit einem blau-weißem Tuch bedeckt. Die Kriminalpolizei in Soest sucht Zeugen, die Hinweise auf diesen Mann geben können. Telefon: 02921-91000. (fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!