Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportHagen

Kleintransporter ohne Ladungssicherung

Hagen – Am Samstag, 13.10.2018, kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung gegen 15:20 Uhr einen Kleintransporter auf der Volmarsteiner Straße. Beim Öffnen der Ladeklappe bot sich ein für die Beamten erschreckendes Bild: Auf der Ladefläche stapelte sich ohne Sicherung und völlig ungeordnet diverser Schrott.

Quelle: Polizei Hagen

Der 19-jährige Fahrer konnte zudem keine Gewerbekarte für den offensichtlichen Altmetallbetrieb vorweisen. Einen typischen Signallautsprecher hatte er dennoch am Citroen installiert. Die eingesetzten Beamten schrieben drei Anzeigen wegen Verstößen gegen die Ladungssicherung, die Gewerbeordnung und das Kreislaufwirtschaftsgesetz. Anschließend durfte der Dortmunder seine Ladung nach Weisung des Ordnungsamtes der Stadt Hagen in der Müllverbrennungsanlage entsorgen. Der Lautsprecher am LKW wurde noch vor Ort abmontiert.

Quelle: Polizei Hagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"