Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportMarsberg

Schwer verletzter Motorradfahrer

Marsberg – Ein 23-jähriger Motorradfahrer aus Salzkotten musste am Montagabend nach einem Verkehrsunfall auf der Diemelseestraße ins Krankenhaus geflogen werden. Der Mann fuhr um 19.40 Uhr in Richtung Marsberg. Bergab fahrend verlor der Mann die Kontrolle über sein Krad und schleuderte gegen die linke Leitplanke. Mehrere Passanten leisteten Erste Hilfe. Nachdem der Mann zunächst mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde, erfolgte später die Verlegung mit einem Hubschrauber in eine Unfallklinik. Die Fahrbahn wurde durch die Feuerwehr gereinigt. Die Landstraße war für etwa eine Stunde in beide Richtungen gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"