Aktuelles aus den OrtenIserlohnMärkischer KreisSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungen

Stadtmuseum Iserlohn lädt ein: Workshop „Buchmalerei“ am Freitag

Iserlohn – Das Stadtmuseum Iserlohn lädt alle Jugendlichen ab zehn Jahren und alle, die sich noch jung fühlen am kommenden Freitag, 9. Juni, herzlich ein zu einem Workshop „Buchmalerei“. Beginn ist um 15 Uhr im Museum am Fritz-Kühn-Platz 1. Der Workshop dauert etwa eine Stunde.

Den Rahmen dieser Aktion bildet die Sonderausstellung „Meisterwerke mittelalterlicher Buchmalerei“, die noch bis zum 18. Juni im Iserlohner Stadtmuseum zu sehen ist. Bei den 27 ausgestellten Werken handelt es sich um Faksimiles, also originalgetreue Kopien herausragender mittelalterlicher Handschriften wie Bibeln, Stundenbücher und anderer Werke. Einige unter ihnen zählen zu den nationalen Kulturschätzen ihrer Herkunftsländer.

SüWeNa Sponsorenpool:

Im Workshop werden zunächst diese Meisterwerke mittelalterlicher Kunst und die Geschichte des Mittelalters besprochen. Danach sollen sich die Teilnehmer daran wagen, mit Federn, Stiften und Pigmenten Vorlagen in der Art mittelalterlicher Bildseiten farbig zu gestalten und auszumalen. Die Erfahrung, dass das gar nicht so einfach ist, wird sie die Kunst der mittelalterlichen Buchmalerei vielleicht in neuem Licht sehen lassen.

Der Eintritt und die Teilnahme am Workshop sind kostenlos. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Das Stadtmuseum Iserlohn bittet um Anmeldung, entweder telefonisch unter 02371 / 217-1961 oder -1963 oder per E-Mail an: museum@iserlohn.de.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"