BlaulichtreportLennestadt NachrichtenOlpeSüdwestfalen-Aktuell

Lennestadt: Täter hebt 1000 Euro mit gestohlener EC-Karte ab

Lennestadt – Im vergangenen Oktober entwendete ein bislang unbekannter Täter unbemerkt die Geldbörse eines 86-jährigen Patienten aus seinem Zimmer im St. Josefs-Hospital in Altenhundem. Die in der Geldbörse aufgefundene EC-Karte des Geschädigten setzte der unbekannte Dieb kurz nach dem Diebstahl an einem Geldautomat an der Hundemstraße in Altenhundem ein und hob Bargeld in Höhe von 1.000 Euro ab.

Der Tatverdächtige wurde von der Überwachungskamera am Geldautomaten erfasst und aufgenommen. Sie zeigt einen Mann mittleren Alters mit Brille und Stirnglatze.

Die Polizei fragt: Wer erkennt den Mann auf den Bildern der Überwachungskamera? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Olpe unter Telefon 02761/92690, sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"