Nach einem Steinwurf von einer Brücke auf einen Wagen der am Dienstag (31.01.2017) auf der A 45 in Richtung Siegen unterwegs war, ermittelt die Polizeiautobahnstation in Butzbach wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Ein 52-jähriger Volvofahrer war gegen 15.05 Uhr zwischen Haiger-Burbach und Wilnsdorf in Richtung Dortmund unterwegs, als von der Brücke der B 54, die die Sauerlandlinie in Höhe der Kalteiche überquert, ein Stein mit einem lauten Knall auf seine Windschutzscheibe aufschlug. Bei einem kurzen Blick erkannte er eine Person auf der Brücke, die er jedoch nicht näher beschreiben kann. Der Siegener kam mit dem Schrecken davon.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

Wer hat am Dienstagnachmittag eine Person auf der Brücke der B 54 zwischen Kalteiche und Wilnsdorf beobachtet? Wer kann sonst Angaben zu dem Steinewerfer machen?

Hinweise erbittet die Polizeiautobahnstation in Butzbach unter Tel.: (06033) 9930.

Das könnte Sie auch interessieren:

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema