„Very British“: Das 5. Sinfoniekonzert

130115_Paul_Mann

Copyright: Stadt Hagen

Im 5. Sinfoniekonzert am 22. Januar um 20.00 Uhr in der Stadthalle Hagen wird des Dirigenten Graham Jackson gedacht, der ursprünglich für dieses Konzert engagiert war. Im Alter von gerade einmal 45 Jahren ist er im letzten Sommer verstorben. Für das Dirigat konnte stattdessen Paul Mann gewonnen werden, der 1998 als Sieger aus dem Dirigierwettbewerb „Donatella Flick“ des Londoner Sinfonieorchesters (LSO) hervorgegangen ist und bis 2008 Chefdirigent des Sinfonieorchesters Odense (Dänemark) war. Er war es auch, der das LSO mit Jon Lord (Komponist für Hagen 2011/12) und dessen weltweit beachteten „Concerto for Group and Orchestra“ unter seiner Leitung zusammenbrachte.Der Solist des Abends genießt ebenso internationales Renommee: Sebastian Klinger gewann 2001 den Deutschen Musikwettbewerb in Berlin und hat sich seither national wie international einen Namen gemacht. Künstler wie Gidon Kremer, Lang Lang oder Julia Fischer gehören zu den musikalischen Partnern des Cellisten. Im 5. Sinfoniekonzert spielt er das Cello-Konzert des englischen Komponisten Elgar, der zu den bekanntesten Tonsetzern seines Landes gehört.

130115_Sebastian-Klinger

Copyright: Stadt Hagen

5. Sinfoniekonzert – Very British

22. Januar 2013, 20.00 Uhr, Stadthalle Hagen

Arvo Pärt: Cantus in memoriam Benjamin Britten Edward Elgar: Konzert für Violoncello und Orchester Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 8 „Die Englische“

Solist: Sebastian Klinger, Violoncello; Dirigent: Paul Mann

Karten unter 02331 207-3218 oder www.theater.hagen.de sowie an allen Hagener Bürgerämtern, Tel: 02331 207- 5777.

 

Originaltext: Stadt Hagen

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere