Aktuelles aus den OrtenHagenVerschiedenes

Klangrede VIII

Die achte Veranstaltung der Reihe Klangrede in der Konzertsaison 2012/13 trägt den Titel „Fantastisch“ und findet am 12. Mai 2013 um 11.30 Uhr im Übungsraum des Circus Quamboni statt. Namensgeber dieser Klangrede ist das Fantastische in seinen verschiedensten Ausprägungen und Erscheinungs- und Erfahrungsformen.

Foto: Florian-Ludwig
Foto: Florian-Ludwig

Das Hauptwerk des Sinfoniekonzertes, Bruckners Fünfte „Fantastische“ Sinfonie, steht natürlich im Mittelpunkt der Veranstaltung. Als Gast wird Dr. Benjamin-Gunnar Cohrs, Dirigent, Musikforscher und der wohl bedeutendste Brucknerforscher der Gegenwart seine neuesten Erkenntnisse über das Werk des bedeutenden österreichischen Spätromantikers erläutern. Betrachtet man Bruckners Herangehensweise an die Komposition dieses Stückes sowie die Komposition PULS von Moritz Eggert, erscheinen die Begriffe „Fantasie“ und „fantastisch“ als essentiell im Zusammenhang mit Kunst und Kreativität.

Moderiert wird die Veranstaltung von GMD Florian Ludwig, den spannenden und angemessenen fantastischen Rahmen schaffen die Artisten des Circus Quamboni, welche die Vielseitigkeit dieses erfolgreichen Jugendprojektes demonstrieren.

Mit anregenden Gesprächen, Klangbeispielen, musikalischen und verschiedensten anderen Beiträgen sind die „Klangreden“ unorthodoxe und äußerst unterhaltsame Einführungsveranstaltungen zu den Sinfoniekonzerten. Wie sehr die jeweiligen Meisterwerke der Musikgeschichte die großen Fragen des menschlichen Daseins berühren, aber auch wie sie mit unserem alltäglichen Leben verknüpft sind, wird hier auf außergewöhnliche Weise zugänglich. Zu den Klangreden laden die Moderatoren Lisa Valdivia und GMD Florian Ludwig vor allem Gäste ein, die außermusikalische Themen spannend darstellen. Der Eintritt ist frei.

Klangrede VIII – Veranstaltung zum 8. Sinfoniekonzert

„Fantastisch“

12. Mai 2013, 11.30 Uhr

Circus Quamboni, Übungsraum, Louis-Märcker-Str. 1A, 58135 Hagen

Eintritt frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"