Hagen – Durch seine TV-Show „Mensch Markus“ wurde er einem Millionenpublikum bekannt. In unzähligen Verkleidungen und Rollen, in den absurdesten Situationen und mit den abgedrehtesten Dialogen begeisterte er seine Fans. Der Stand-up-Comedian Markus Maria Profitlich ist ein begnadeter Entertainer und Humorist. Seine umwerfenden Qualitäten entfaltet er aber vor allem bei seinen Live-Auftritten.

Am Donnerstag, 9. November, gastiert „Mensch Markus“ mit seinem neuen Programm „Schwer im Stress“ in der Hagener Stadthalle.
Der Dreifachgewinner des deutschen Comedypreises verspricht seinen Fans eine rasante One-Man-Show mit Musik, Standups und der für ihn so typischen „physical comedy“.

Mensch Markus in der Stadthalle Hagen

Quelle: JoKo-Promotion

Die Besucher erleben 24 Stunden im Leben des Menschen Markus geprägt von kleinen und großen Pannen, absurden Begegnungen und Alltagskatastrophen. Egal ob es sein Kampf mit der Waschmaschine, der frustrierende Behördengang oder der nervige Nachbar ist. Zu guter Letzt kommt auch noch seine Frau früher als geplant aus dem Urlaub nach Hause.

Markus lässt Situationen, die wir alle schon mal erlebt haben, mit treffsicherer Komik vor unseren Augen entstehen. Er schlüpft in rasantem Tempo in verschiedenste Rollen, ergründet alltägliche Wahrheiten in witzigen Stand-Ups und gibt körperlich alles – zum größten Vergnügen seines Publikums, dass sich auf einen umwerfenden Abend freuen darf. Aber Vorsicht! Für zwei Stunden sind Ihre Lachmuskeln schwer im Stress! Bei seinen Live-Shows zeigt er was für ihn Comedy bedeutet – eine umwerfende körperliche Energie, Wandlungsfähigkeit und zielsichere Angriffe auf die Lachmuskeln, gepaart mit großer Menschlichkeit.

Karten für „Mensch Markus – Schwer im Stress“, am Donnerstag, 9. November, 20 Uhr, in der Stadthalle Hagen, sind noch erhältlich bei Stadthalle Hagen, bei der Tourist Information Hagen, Rathausstr. 13; beim Wochenkurier, Tel. 02331/14026; Westfalenpost/Westfälische Rundschau Leserservice, Kaiserstr. 78; beim ADAC, Körnerstr. 62, 02331/24316; bei der CashBox in Iserlohn, telefonisch unter 0221-2801 sowie bei allen bekannten CTS- und Reservix-Vorverkaufsstellen.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere