Ja, ist denn die ganze Welt verrückt?

Hagen – Vom Radio-Helden zum Stand-up-Star: Paul Panzer hat die Karriereleiter im Sturm erklommen. Besucher der Stadthalle Hagen erleben das neue Programm „Invasion der Verrückten“ am 17. Januar 2016, 19.30 Uhr.

Dank seines markanten Sprachfehlers und der häufig falsch betonten Wörter mauserte sich Paul Panzer, bürgerlich Dieter Tappert, binnen weniger Jahre zum gefeierten Comedian. Bekannt machten ihn seine Scherzanrufe unter anderem bei „Radio Hamburg“, RPR1 und „Hit-Radio“, im Zuge derer er seine ahnungslosen Opfer an den Rand der Verzweiflung trieb. Sein neuester Streich zeigt die ganze Bandbreite des in der Eifel geborenen Künstlers. Und die Bedrohung kommt nicht aus dem All – sie ist längst über uns hereingebrochen.

VVK (ab 32,30 Euro) ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema