Heiraten in Südwestfalen

Schicke Hochzeitsdessous

Foto: di Lorenzo Lingerie/spp-o
Foto: di Lorenzo Lingerie/spp-o

Sinnliche und formende Dessous sorgen dafür, dass jedes Traumkleid optimal sitzt. Mit den Hochzeitsdessous von di Lorenzo Lingerie aus dem Hause Kleemeier unterstreichen sie ihren perfekten Brautlook.

Doch di Lorenzo Lingerie kann noch viel mehr. Corsagen und BHs bringen weibliche Kurven optimal zur Geltung. Problemzonen werden unauffällig geformt und kaschiert, Pölsterchen verschwinden. Eine aufwendige Verarbeitung sichert hohen Tragekomfort und optimalen Sitz von Corsage und BH auch in großen Cups. Dazu passend gibt es in jeder di Lorenzo Lingerie-Serie Slip-Variationen von Hipster bis String. Formschöne halterlose Strümpfe vervollständigen die Hochzeitswäsche Kollektion.

Neu im Programm! Für tiefe Rückenausschnitte haben wir mit unserem Multiposition BH, die perfekte Lösung. Hier lässt sich der Ausschnitt je nach Rückenlösung optimal variieren.

Foto: di Lorenzo Lingerie/spp-o
Foto: di Lorenzo Lingerie/spp-o

Ob romantisch, sexy, schlicht oder luxuriös: In der Ausführung bietet di Lorenzo Lingerie attraktive Brautwäsche für jedes Brautkleid passend. Perfekt auf Kleid, Figur, Braut und Wünsche abgestimmt.
di Lorenzo Lingerie verzaubert und inspiriert zugleich.

Quelle: akZ-Presseportal

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!