BestwigBlaulichtreportHSK

Alkoholisierter Autofahrer versucht zu flüchten

Bestwig (ots) – Als am Donnerstagabend gegen 19.00 Uhr in Andreasberg ein Autofahrer durch die Polizei Meschede angehalten werden sollte, ahnte dieser wohl bereits, was auf ihn zukommen würde.

Während der Kontrolle versuchte der 49-jährige Mann zu Fuß von der Kontrollstelle wegzulaufen. Allerdings konnte er wenige Meter weiter gestellt und festgehalten werden, obwohl er sich dagegen massiv zur Wehr setzte. Verletzt wurde bei der Fluchtversuch niemand. Der Grund der versuchten Flucht zeigte sich dann auch recht schnell: Der Mann stand während der Autofahrt unter Alkoholeinfluss. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von über 1,3 Promille.

Der Mann wurde zur Polizeiwache Meschede gebracht, musste dort eine Blutprobe abgeben und auch gleich seinen Führerschein dort lassen. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstand wurde eingeleitet.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!