Am Donnerstag gegen 14:30 Uhr brachen ein oder mehrere bisher unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus in Herdringen ein.

Der 38-jährige Sohn hörte Geräusche aus der Wohnung der Mutter, die zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause war. Als er in die Wohnung im gleichen Haus in der Dungestraße (auf Höhe Mendelssohnwegs) ging bemerkte er, dass die Terrassentür eingeschlagen worden war.

Es wurden Schmuck und Bargeld entwendet. Die Täter waren durch das Schlafzimmerfenster der Wohnung entkommen.

 

Zeugenhinweise zu dem Einbruch bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

 

 

Originaltext: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere