ArnsbergBlaulichtreportHSK

Arnsberger bei Auffahrunfall leicht verletzt

Arnsberg (ots) – Dienstagnachmittag fuhr ein 27-jähriger Arnsberger auf das Auto eines 56-jährigen Mescheders auf.

Der Mescheder stand an der Einmündung Oeventroper Straße und Nordstraße. Dort musste er verkehrsbedingt halten. Der 27-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr ungebremst mit seinem Seat Ibiza auf den Nissan Almera auf. Dabei wurde er leicht verletzt.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro. Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"