BrilonHSKTopmeldungenVerschiedenes

Bereits 150 Aussteller bei den DLG-Waldtagen

Einzigartiges Angebot rund um die effiziente Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald – Wichtige Hinweise für die Besucher

Brilon (DLG) – Für die vom 29. bis 31. Mai 2015 in Brilon-Madfeld stattfindenden 1. DLG-Waldtage registriert der Veranstalter DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) weiterhin großes Ausstellerinteresse. Wie Projektleiter Dr. Reiner Hofmann erklärt, haben sich mittlerweile bereits 150 Aussteller angemeldet. Diese werden ein einzigartiges Angebot rund um die effiziente Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald präsentieren. Das Ausstellungsspektrum umfasst Aspekte von Waldschutz und Waldpflege, Holzernte, Holzlagerung und Holztransport, Holzbe- und -verarbeitung, Energie aus Holz, Kommunaltechnik, IT und Beratung sowie Arbeitssicherheit und Jagdbewirtschaftung. Täglich stattfindende Live-Vorführungen im Rahmen von sogenannten Specials zeigen aktuelle Lösungen für die effiziente und moderne Waldbewirtschaftung. Ergänzend zum Angebot der Aussteller erwartet die Besucher der DLG-Waldtage ein umfangreiches Fachprogramm, das mit dem unter der Federführung des Forstamtes Brilon stattfindenden 11. Briloner Waldsymposium ein absolutes Highlight hat. Es bildet mit mehreren Foren am 29. und 30. Mai zu aktuellen Kernthemen rund um die Waldbewirtschaftung das fachliche Herzstück der Veranstaltung.

Nachfolgend sind einige wichtige Besucherhinweise aufgeführt:

Ausstellungsdauer

Freitag, 29. Mai 2015, bis Sonntag, 31. Mai 2015

Ausstellungsort

59929 Brilon–Madfeld (Sauerland)

Veranstalter

DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) in enger Zusammenarbeit mit dem Forstamt Brilon, dem Forstunternehmerverband Nordrhein-Westfalen (FUV) dem länderübergreifenden, beratenden DLG-Ausschuss für Forstwirtschaft sowie mit der Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG als Fachpartner. Unterstützt wird die Veranstaltung darüber hinaus durch den Waldbauernverband NRW e.V, den Hessischen Waldbesitzerverband e.V. und den Waldbesitzerverband für Rheinland-Pfalz e.V.

Öffnungszeiten

Täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Eintrittskarten

Tageskarte: 12,00 EUR

Studenten, Schüler, Rentner 8,00 EUR

Kinder und Schüler unter 13 Jahren in Begleitung Erwachsener: frei

DLG-Mitglieder haben freien Eintritt an zwei Ausstellungstagen.

Zimmervermittlung

Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH
Derkere Str. 10a, 59929 Brilon
Tel.: 02961/9699-0, E-Mail: [email protected]; www.brilon-tourismus.de

Gastronomie

An verschiedenen Stellen im Ausstellungsgelände werden Speisen und Getränke angeboten.

Anreise

Besucher erreichen das von der Autobahn etwa 20km entfernte Ausstellungsgelände über die Bleiwäscher Straße (L956). Kostenpflichtige Parkplätze (4 €) sind direkt am Ausstellungsgelände vorhanden.

Von Norden

Autobahn A33 bis zum Ende folgen, anschließend geradeaus über das Kreuz Wünnenberg-Haaren fahren und der B480 in südliche Richtung folgen. Nach etwa 10 km links abbiegen auf die L 956. Der L 956 durch Bleiwäsche folgen. Nach dem Ort Bleiwäsche links zum Ausstellungsgelände einbiegen.

Von Westen

Autobahn A44 bis Kreuz Wünnenberg-Haaren AS63 folgen. Anschließend nach Süden auf die B480 fahren. Nach etwa 10km links abbiegen auf die L956. Der L956 durch Bleiwäsche folgen. Nach dem Ort Bleiwäsche links zum Ausstellungsgelände einbiegen.

Von Süden und Osten

Autobahn A44 bis zur AS64 (Diemelstadt) folgen; von dort rechts auf die B252, Richtung Scherfede West fahren. An der nächsten Kreuzung links auf die B7, Richtung Brilon fahren. Der B7 rund 20 km folgen und dann rechts in die L637 Richtung Madfeld einbiegen. Durch Madfeld fahren und hinter Madfeld rechts in die Bleiwäscher Straße (L956) einbiegen. Von der L956 rechts zum Ausstellungsgelände abbiegen.

Weitere Informationen

DLG Service GmbH, Eschborner Landstr. 122, 60489 Frankfurt am Main, Tel.: 069/24788-727 oder E-Mail: [email protected]. Informationen sind zudem unter www.DLG-Waldtage.de verfügbar.

Hier der Geländeplan zu den Waldtagen.

Quelle: DLG e.V.
Quelle: DLG e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"