BlaulichtreportBrilonHSKSüdwestfalen-AktuellThemenTopmeldungen

Brilon: Feuerlöscherübung für Tankstellenmitarbeiter

Brilon. Die Briloner Feuerwehr schulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Shell Tankstelle Brilon im Umgang mit Feuerlöschern. Dabei wurden insbesondere auf die besonderen Gefahren an Tankstellen eingegangen. Neben einigen theoretischen Grundlagen zum Thema Feuer und Brandbekämpfung konnten mit einem Übungsfeuerlöscher die richtigen Handgriffe und Löschtechniken geprobt werden.

Feuerwehr, Franz-Josef Becker und Bernd Lahme bildeten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Shell Tankstelle aus.

Die Shell Tankstelle schulte so ihre Mitarbeiter für einen eventuellen Ernstfall, um schnelle erste Löschmaßnahmen durchzuführen. So kann ein Entstehungsbrand mit einem Feuerlöscher wirksam eingedämmt werden, größere Schäden werden vermieden. Der betriebliche Brandschutz der Tankstelle konnte so erheblich verbessert werden.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!