„Gans weit oben“

Das Musiktheater Lupe und das Krokodiltheater eröffnen die Kindertheaterreihe im Rahmen von BRILON OPEN AIR 2015

Brilon – Mit den großen Ferien starten bei BRILON OPEN AIR die Kindertheater in der Fußgängerzone. Ab Mittwoch, 01. Juli 2015 präsentieren BWT-Brilon Kultour und die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten die Aufführungen wieder unter dem Motto „live, umsonst und draußen“. Das Musiktheater Lupe und das Krokodiltheater eröffnen an diesem Nachmittag mit „Gans weit oben“ die Open Air Saison um 15.00 Uhr.

Franzi ist eine Urbayerin. Ausgerüstet mit festen Bergschuhen, Rucksack und Leiterwagen will sie mit ihrer Freundin Milli auf den Berg. Doch Milli kommt nicht aus Bayern, sondern aus Norddeutschland, trägt hochhackige Pumps und ein schickes Sommerkleid und hat ganz andere Vorstellungen davon, wie man den Berggipfel erreicht – am besten mit dem Flugzeug, oder?

Ein witziges und skurriles Stück über einen Aufstieg mit Gans, Goldfisch, Ziege und allerlei Hindernissen, die es (auch mit Unterstützung der Zuschauerinnen und Zuschauer) in der rauen Bergwelt zu überwinden gilt. Ob die vier Heldinnen anschließend wirklich überm Berg sind, wird sich noch zeigen.

Das Stück ist für Zuschauer ab 5 Jahren geeignet und wird gefördert vom Kultursekretariat NRW Gütersloh. Bei schlechter Witterung findet die Kindertheateraufführung in der Kundenhalle der Volksbank Brilon statt.

Nähere Informationen gibt es bei Brilon Kultour unter Tel. 02961/969950 oder Email kultur@brilon.de.

"Gans weit oben" - Quelle: Brilon Kultour

“Gans weit oben” – Quelle: Brilon Kultour

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere