Stardirigent kommt mit der Big Band der Bundeswehr

Brilon – Der Kartenvorverkauf läuft auf Hochtouren. Das Team der BWT Brilon Kultour bereitet sich gemeinsam mit der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten und unter der Schirmherrschaft von Dirk Wiese (MdB) auf das Benefizkonzert zu Gunsten der Briloner Bürgerstiftung vor: Am 17. Mai 2018 tritt in der Briloner Schützenhalle die „Big Band der Bundeswehr featuring Pe Werner“ auf. 
Neben der bekannten Sängerin Pe Werner wird der – mit vielen Preisen ausgezeichnete – Dirigent Timor Oliver Chadik dabei sein. Er studierte bei Prof. Dr. Hermann Dechant und Prof. Peter Falk an der Musikhochschule Würzburg, schloss sein Diplom im Jahr 2000 und die anschließende Meisterklasse im Jahr 2002 mit Auszeichnung ab. Nach seinem Studium war er an der Oper Dortmund engagiert, zuletzt als 2. Kapellmeister.

Copyright: Big Band der Bundeswehr, Johannes M. Langendorf

2004 wechselte er im Alter von 27 Jahren als 1. Kapellmeister an das Staatstheater Darmstadt. Als Gastdirigent leitete er u.a. die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Ludwigshafen, die Philharmonie Südwest in Siegen, die Nürnberger Symphoniker, die Kammerphilharmonie in Budweis sowie das Prime Philharmonie Orchestra in Dej Jeong, Südkorea. Im September 2006 trat er in die Bundeswehr ein und war seitdem als stellvertretender Chef beim Luftwaffenmusikkorps 3 Münster eingesetzt. In der ersten Jahreshälfte 2007 war er in gleicher Funktion beim Stabsmusikkorps der Bundeswehr, in der er für die Durchführung der protokollarischen Ehrendienste im Bundeskanzleramt und Bundesministerium der Verteidigung verantwortlich war. In der Zeit von Januar – Mai 2010 war er im Rahmen eines ISAF Auslandseinsatzes Leiter eines Mentoren Teams zur Ausbildung afghanischer Musiker in Kabul. Von Juni – Oktober 2010 führte er vertretungsweise als Chef das Heeresmusikkorps 300 Koblenz. Von 2012 – 2015 leitet er als Chefdirigent das Luftwaffenmusikkorps in Münster. Seit Januar 2015 hat Timor Oliver Chadik die Big Band der Bundeswehr übernommen. Er ist damit der 7. Bandleader dieser herausragenden Formation.

Karten für das Briloner Benefizkonzert sind unter www.ticket-regional.de sowie in allen bekannten Briloner Vorverkaufstellen verfügbar.

Quelle: Stadt Brilon

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere