Brilon – Am zweiten Musiksommer-Abend erwartet die Besucher ab 19.30 Uhr Rock und Pop aus den aktuellen Charts, Eurodance-Hits aus den 90ern, Funk- und Soulklassiker aus den 70ern, Latin Hits und Rock’n’Roll aus den 50ern von der Partyband „Goodbeats“. Zwei Gitarren, Bass, Drums sowie Gesang auf Englisch, Deutsch und Spanisch reichen den vier Goodbeats. Auf Effekte, Einspieler oder Kostümierungen wird bewusst verzichtet. Bei den Goodbeats geht es um pure, echte Livemusik, die ins Blut geht und die Tanzbeine zum Schwingen bringt.

„Die vier Vollblutmusiker tourten bereits mit Acts wie Tim Benzko oder der Reggae-Band Dreadnut Inc.“, so der Thomas Mester, Leiter Brilon Kultour, der sich selbst schon von der Spielfreude von „Goodbeats“ bei einem Auftritt in Paderborn überzeugte. Der 22. Briloner Musiksommer wird von BWT-Brilon Kultour veranstaltet und freundlich unterstützt von der Sparkasse Hochsauerland, der Warsteiner Brauerei, der Firma EGGER, den Briloner Stadtwerken, Peter Bergmann , Germeta und Afri-Cola. Für das leibliche Wohl sorgt das Team von Oliver Czwikla-Werner. Und damit alle Besucher entspannt feiern können, steht für den Heimweg das „AnrufSammelTaxi“ (AST) der RLG unter der Telefonnummer 0 29 61/97 02 97 zur Verfügung.

Quelle: Öffentlichkeitsarbeit Kulturbüro Brilon Kultour

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere