Arnsberg – Am Mittwoch, 4. September, beginnen Tiefbauarbeiten im Stadtteil Bruchhausen. Wie bereits mitgeteilt, werden die Stadtwerke Arnsberg den Lückenschluss der Trinkwasserverbundleitung zwischen den Wasserwerken Möhnebogen und Langel herstellen. Parallel dazu werden in verschiedenen Straßen die Ortsversorgung der Trinkwasserleitung sowie der Mischwasserkanal erneuert. Anschließend erfolgt der Straßenbau.

Die Baumaßnahme beginnt am Ortseingang in Bruchhausen aus Richtung Hüsten kommend und schwenkt anschließend in die Lucienstraße ein. Der Verkehr wird während der Bauarbeiten in der Bruchhausener Straße für circa zwei Wochen einspurig an der Baustelle vorbeigeführt und über eine Ampelanlage geregelt. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Verständnis für Wartezeiten im Zuge der Baumaßnahme.

Über den Verlauf der Maßnahme werden die Stadtwerke je nach Fortschritt der Arbeiten berichten. Eine zusätzliche Information an die direkt betroffenen Anwohner erfolgt über Postwurfsendungen.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere