Aktuelles aus den OrtenHSKSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungenWinterberg

Das längste spielfähige Alphorn der Welt zum Musiksommer in Winterberg

Winterberg – Traditionelle Jaghornklänge am 10. Juli – Geblasen wird aus Waldhörnern in „Es“ am Sonntag im Winterberger Kur-Vital und Aktivpark: Das Waldhorncorps Sundern gibt ab 11 Uhr einen musikalischen Vorgeschmack auf die Jagdhornkonzerte des Musiksommers. Das Waldhorncorps Sundern wurde 1974 gegründet und ist eines der drei Bläsercorps im Hegering Sundern, welcher mit über 580 Mitgliedern der größte der Kreisjägerschaft Hochsauerland e.V. im Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen e.V. ist. Das Repertoire des Waldhorncorps besteht aus Jagdsignalen, jagdlichen Liedern, konzertanten jagdlichen Stücken, Volksliedern, Chorälen und der Hubertusmesse. Informationen dazu unter www.waldhorncorps.de.

Quelle: Kurparkstuben Korn
Quelle: Kurparkstuben Korn

Die Natur- und Jagdhornbläsergruppe Siegerland-Wittgenstein e. V. musizieren konzertante Jagdhorn- und Alphornmusik zu ihrem Konzert von 15.00 – 16.00 Uhr im Kur-Vital und Aktivpark Winterberg. Eine Naturhorn-Musikgruppe mit hohem musikalischem Niveau und pflegen mit ihrer Musik ein altes Kulturgut: „Musizieren auf Naturblasinstrumenten, wie z.B. Parforcehorn in Es/B- und Ahorn in F/B-Stimmung.“ Gründungsjahr 1973. Das Konzert weißt „große“ konzertante Naturhornmusik mit sogenannten deutschen „Parf-Horn in „Es/B“ auf und konzertante Alphornmusik mit Melodien, Walzer, Polka, Blues, und Jazz mit den „Rothaarsteighörnern“ in F- und B-Stimmung. Das Ensemble bestehend aus Musiker aus Blasorchestern, Posaunenchören und professionelle symphonische Musiker spielt in mehreren Besetzungsvarianten, wie Jagdhornmusik, Alphornsolisten und die Musikformation des Vereins des Natur-, und Jagdhorn-Bläsergruppe Siegerland-Wittgenstein. Daher spielen sie auch „Das längste spielfähige Alphorn in B-B-Stimmung in Orchesterformation sowie das innovative Rothaarsteighorn und konzertieren gemeinsam mit einem „Schlagwerker/Schlagzeug“ in Form von Kesselpauken.

Die Konzerte Konzert finden bei freiem Eintritt, eingeladen von der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH in Kooperation mit dem Stadtmusikverband und dem Verkehrsverein Winterberg e.V., statt.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"