Ämterübergabe im Lions Club Olsberg-Bestwig: Dr. Juliane Wunderlich (li.) übernimmt die Aufgaben der Präsidentin von Dr. Christian Ramspott. Quelle: Lions Club Olsberg-Bestwig

Ämterübergabe im Lions Club Olsberg-Bestwig: Dr. Juliane Wunderlich (li.) übernimmt die Aufgaben der Präsidentin von Dr. Christian Ramspott.
Quelle: Lions Club Olsberg-Bestwig

Olsberg/Bestwig – Der Lions Club Olsberg-Bestwig hat eine neue Präsidentin: Dr. Juliane Wunderlich übernahm jetzt die Clubleitung von ihrem Vorgänger Dr. Christian Ramspott. Die jährliche Ämterübergabe fand im Rahmen einer Feierstunde in der „Westfalenmetropole“ Münster statt. Neuer Vizepräsident ist Peter Evers.

Zum Motto ihrer Präsidentschaft hat Juliane Wunderlich die „Damenwahl“ bestimmt. Hintergrund: Im kommenden Jahr feiert die Lions-Organisation ihren 100. Geburtstag – in dieser Zeit haben auch die Frauen immer stärker ihren Beitrag zu dem weltweiten Netzwerk geleistet. Und auch in der Region werden sich die heimischen Lions wieder engagieren: Ende Oktober startet die beliebte Adventskalender-Aktion. Und dabei können sich nicht nur die Gewinner der attraktiven Preise freuen, die sich hinter den 24 „Türchen“ im Kalender verbergen: „Der Reinerlös aus dem Kalender-Verkauf fließt vor allem in Projekte für Kinder und Jugendliche vor Ort“, so Juliane Wunderlich.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema