Arnsberg (ots) – In der Zeit von Dienstag 18:30 Uhr bis Mittwochmorgen 05:10 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Lottogeschäft am Gutenbergplatz in Arnsberg ein. Der oder die Täter schlugen die Eingangstür ein und gelangten so in das Geschäft. Ein Zeitungsbote, der die zerschlagene Scheibe bemerkte, verständigte die Polizei. Das Geschäft wurde durch die Beamten durchsucht, es befand sich aber niemand mehr darin. Angaben über eventuell erlangte Tatbeute liegen derzeit noch nicht vor. Der Sachschaden an der Tür beläuft sich auf gut 1.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema