Aktuelles aus den OrtenBrilonHSKSoziales und Bildung

Erste-Hilfe-Kurs für Erziehungspersonen

Brilon – Im DRK-Familienzentrum Thülen nahmen Eltern, Lehrer und Erzieher/-innen an einem Erste-Hilfe-Kurs teil, der sich über drei Abende erstreckte.

Themen waren Unfälle, Notfallsituationen und Erkrankungen im Kindesalter. Wie helfe ich dem Kind in diesen Situationen? Heide Grote als Kursleiterin erklärte vorkommende Situationen und Erkrankungen sowie die notwendigen Hilfsmaßnahmen. Anschließend konnte an einem Kinder-Dummy in der Praxis geübt werden: Stabile Seitenlage, Umgang mit einem Defibrillator oder eine Herz-Lungen-Wiederbelebung. Bei der gegenseitigen „Verarztung“ wurden Verbände angelegt und Lagerungen ausprobiert.

Heide Grote beantwortete zum Schluss die Fragen der Erziehungspersonen zu individuellen Situationen in häuslicher Umgebung oder der Schule.

Erste Hilfe am Kind übten Eltern, Lehrer und Erzieher/-innen im DRK-Familienzentrum Thülen (Foto: Kindergarten Thülen).
Erste Hilfe am Kind übten Eltern, Lehrer und Erzieher/-innen im DRK-Familienzentrum Thülen (Foto: Kindergarten Thülen).
Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!
Close
Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!