ArnsbergBlaulichtreportHSK

Fahrer schlief im Pkw, als Täter Scheibe einschlug

Arnsberg (ots) – Donnerstagnacht hatte ein junger Mann aus Arnsberg seinen Pkw in einem Wendehammer im Binnerfeld geparkt. Anschließend legte er sich in dem Fahrzeug zum Schlafen nieder. Gegen 04:30 Uhr bemerkte der Arnsberger dann Lichter eines anderen Autos.

Nur wenig später war es dann mit der Nachtruhe für ihn vorbei. Ein Unbekannter tauchte neben dem Fahrzeug auf und schlug die Scheibe der Beifahrertür ein. Bevor der Täter noch etwas aus dem Innenraum des Autos stehlen konnte, bemerkte er den geweckten Insassen. Daraufhin ergriff er sofort die Flucht und fuhr mit einem Opel Corsa, dessen Lichter der Geschädigte zuvor bemerkt hatte, vom Tatort weg. Bei dem Unbekannten handelt es sich um einen Mann mit Bart und südländischem Äußeren. Von dem Fluchtfahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um einen Opel Corsa in schwarzer Lackierung handelt.

Zeugen, die Angaben zu dem Unbekannten oder dem schwarzen Opel Corsa machen können oder denen im Bereich Binnerfeld etwas ungewöhnliches aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit der Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200 in Verbindung zu setzten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"