Themenstarkes Jahrbuch HSK 2015 ab sofort im Buchhandel erhältlich

Jahrbuch Hochsauerlandkreis 2015: Der 31. HSK–Band ist soeben erschienen (Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis).

Jahrbuch Hochsauerlandkreis 2015: Der 31. HSK–Band ist soeben erschienen (Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis).

Hochsauerlandkreis – Reichlich bebildert, ausgewogene Themen, die sich mit unserer Geschichte, Gegenwart, Natur und Kultur unmittelbar vor unserer Haustür befassen: Dieser starke Gesamteindruck entsteht, nimmt man das neue Jahrbuch Hochsauerlandkreis 2015 in die Hand.

Das ist nicht zu viel versprochen, denn die Autorinnen und Autoren der 31. Ausgabe dieses im Briloner Podszun-Verlages erscheinenden Jahresbandes zeichnen sich in ihren Beiträgen durch ihr profundes Wissen aus. Auf diese Weise erfahren Leserinnen und Leser eine Menge über unsere Heimat. 23 Geschichten auf 144 Seiten wecken Neugier, so zum Beispiel auf eine Leopardenjagd im Sauerland. Diese hatte sich tatsächlich Ende des 19. Jahrhunderts in Oberrarbach abgespielt – die Hintergründe erläutert ein Tatsachenbericht.

Weiterhin werden Künstler, Forscher, Theologen und Politiker vorgestellt. Fortgesetzt wird auch die im vergangenen Jahr gestartete Reihe „Menschen im Sauerland“. Darin präsentieren Kunst-Fotografen ihre Arbeiten. In diesem Jahr sind Bilder der Fotografin Sabrina „Sabrinity“ Voss aus Brilon-Madfeld zu sehen.

Zahlen, Daten und Fakten runden das Jahrbuch 2015 ab, das ab sofort im Buchhandel, ISBN 978-3-86133-747-8, für 12,90 Euro erhältlich ist.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere