ArnsbergBlaulichtreportHSK

Kirchhundem: Motorsägen aus Schaufenster gestohlen

Kirchhundem – In der Nacht zu Mittwoch wurde um 04:26 Uhr bei einem Markt für landwirtschaftliche Erzeugnisse in der Straße Am Steine ein Einbruchsalarm ausgelöst. Mehrere Zeugen wurden durch den Alarm geweckt und teilten mit, am Objekt zwei verdächtige Personen und ein verdächtiges Fahrzeug gesehen zu haben, dass nachdem das Fahrzeug beladen wurde, mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Oberhundem bzw. Albaum über den Kreisverkehr davonfuhr. Bei der Anfahrt zum Objekt und der sofort ausgelösten Fahndung konnten
keine Feststellungen zu dem Fahrzeug getroffen werden.

Vor Ort wurde durch die Streife festgestellt, dass die unbekannten Täter mit einem Gullideckel ein Loch in die Schaufensterscheibe geworfen und aus der Auslage 9-10 Motorsägen im Wert von etwa 7.000 EUR gestohlen hatten. Der Sachschaden beträgt 1.500 EUR. Eine Spurensuche und -sicherung wurde veranlasst.

Der Fahrer des Fahrzeugs konnte durch die Zeugen nicht beschrieben werden. Der Beifahrer soll eine normale Statur gehabt haben, mittelgroß und dunkel gekleidet. Er trug eine Sturmhaube mit Sehschlitzen. Bei dem benutzten PKW soll es sich um einen neueren, dunklen Kombi, möglicherweise einen VW Touran o.ä. gehandelt haben.

Nach Zeugenangaben befuhr zu dem Zeitpunkt, als das Täterfahrzeug flüchtete, ein größerer LKW die Würdinghauser Straße in Richtung Ortsmitte. Möglicherweise könnte der Fahrer des LKW weitere Angaben zum Fahrzeug machen. Der LKW-Fahrer, sowie weitere mögliche Zeugen werden daher gebeten, sich bei der Polizei (24-h-Erreichbarkeit der Leitstelle unter 02761/ 92 69 – 2500) zu melden.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"