Medebach Im romantischen Lichterschein, vor der eindrucksvollen Kulisse der Pfarrkirche St. Peter und Paul und dem historischen Amtsgericht, ist es am 1. Adventswochenende, am Samstag, den 1. Dezember, von 12 bis 22 Uhr, und am Sonntag, den 2. Dezember, von 11 bis 18 Uhr wieder soweit: Medebach erstrahlt im weihnachtlichen Zauberglanz!

Quelle: Touristik-Gesellschaft Medebach mbHeihnach

Der 8. Medebacher Weihnachtszauber bietet dieses Jahr ein tolles Programm in einem ganz besonderen Ambiente. Die festlich geschmückten Weihnachtshütten und Verkaufsstände werden erstmals rund um ein kleines, halb offenes Festzelt gruppiert. Mit Heizstrahlern ausgestattet wird dieses ein sehr gemütlicher und stimmungsvoller Platz zum Verweilen. Für strahlende Kinderaugen sorgt ein Karussell, auf dem die Kleinen vergnügt ihre Runden drehen können.

Zahlreiche weihnachtliche Speisen und Getränke werden auf dem heimelig hergerichteten Marktplatz angeboten. Das Landhotel Müller bietet Köstlichkeiten aus dem Smoker an, in verschiedenen kleinen Holzhäuschen werden Grünkohl, Kartoffeln, Pilze, Bruzzelfleisch, Waffeln, Glühwein, weihnachtliche Cocktails und vieles mehr zubereitet.

Auf der Aktionsbühne erwartet Sie ein buntes Unterhaltungsprogramm. Moderatorin Anke Oldewage von hr4 freut sich an beiden Tagen auf viele Besucher.Am Samstag um 15 Uhr tanzt die Street Dance Academy, ab 16 Uhr dürfen sich alle Kids auf die Kinderdisco mit Orry aus dem Center Parcs Park Hochsauerland freuen. Ab 18:30 Uhr heizt dann DJ Wolf den Marktplatz ein.

Am Sonntag nach der kath. Messe singt der Kinderchor um 11:30 Uhr auf dem Marktplatz. Um 15 Uhr wird der Nikolaus auf der Bühne begrüßt. Alle Kinder haben die Möglichkeit, sich dem Nikolaus vorzustellen und eine Süßigkeit bei ihm abzuholen. Ein gemeinsames Foto darf da natürlich nicht fehlen. Die Bilder können ab 16 Uhr in der Tourist-Information abgeholt werden. Um 16 Uhr tanzt Orry dann auch noch einmal mit allen Kindern zur Kinderdisco, bevor um 17 Uhr die Verlosung aus der Wunschkugel-Aktion erfolgt.

Auch in diesem Jahr können im lokalen Einzelhandel wieder Wunschkugeln zum Preis von 3 Euro für einen guten Zweck erworben werden. Die Kugel ist beim Kauf geöffnet, der ganz persönliche Wunsch wird hineingeschrieben und die Kugel mit dem geheimen Herzenswunsch verschlossen. Das separat ausgefüllte Adressetikett wird abgegeben und nimmt an der Verlosung teil. Die Wunschkugeln werden am großen geschmückten Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aufgehängt und die glücklichen Gewinner der Verlosung werden am Sonntag um 17 Uhr auf der Bühne bekannt gegeben. Der Hauptgewinn ist ein Wochenende mit BusReiswelt Sälzer. Der Erlös aus dem Verkauf der Kugeln kommt einem sozialen Zweck im Stadtgebiet zu Gute.
Auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk ist ganz gewiss auch etwas Schönes bei den Ausstellern auf dem Marktplatz zu finden. Mit beleuchteten Glasbausteinen, dekorierten Fliesen, Schmuck, Handgenähtem, Gestricktem, Tee, Honig, Krippen, Brettchen und vielen tollen weiteren Kunsthandwerkern werden die Gäste überrascht. Der Einzelhandel lädt zum verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr ein.

Auch die Tourist-Information ist an diesem Wochenende geöffnet. Samstag und Sonntag steht Ihnen das Team der Touristik von 11 bis 17 Uhr zur Verfügung.Großzügig unterstützt wird der diesjährige Weihnachtszauber von innogy.

Quelle: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere